Ist das peinlich, wenn man mit 18 noch mit Mutter in die Stadt geht?

31 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich wünschte ich könnte noch ein einziges mal mit meiner mutter was unternehmen....nur ein einziges mal...nutze die zeit die du mit ihr hast....der tag wird auch bei dir kommen wo du den gleichen wunsch wie ich hast....dann wird es aber zu spät sein..... es sollte dich einen feuchten kehrricht scheren wer lacht oder kichert darüber....es ist allein deine sache was du tust oder auch nicht....das ist das problem in unserer gesellschaft....man legt zuviel wert darauf was andere sagen oder denken könnten....

LEB DEIN LEBEN......

Es ist doch völlig normal, dass Du mal alleine, mal mit Freunden und mal mitDeiner Mutter in die Stadt gehst. Was stört Dich denn wirklich daran? Was ist schlimm, wenn Dich jemand sieht? Diejenigen, die das komisch finden, haben selbst ein Problem.

Das ist überhaupt nicht peinlich, freue Dich daß Du mit Deiner Mutter in die Stadt gehen kannst, nicht nur mit 18, sondern wenn Du viel älter bist, ist es auch noch schön. Mit Muttersöhnchen hat das nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?