Mit Mutter einkaufen gehen-peinlich. -.-?

11 Antworten

Also ich kann an deiner Frage nichts finden. Es wäre mir an deiner Stelle eher peinlich derartige Fragen bei GF zu stellen. Meine Kinder sind immer gern mit mir einkaufen gegangen, denn dann haben sie kein Geld gebraucht , da die Mama alles bezahlt hat. Was sagt denn deine Mutter zu deiner einstellung ? Also faß dir ein Herz und laß doch die anderen schauen, vielleicht sind sie sogar neidisch auf dich. LG v. bienemaus63

Also..ich würde auf die Idee, daß es meiner Tochter peinlich wäre mit mir einkaufen gehen zu sollen/wollen..überhaupt nicht kommen!

Was geht in Deinem Kopf wohl vor?? Dir die Sachen zu bezahlen..das ist Dir nicht peinlich?

Nachempfinden kann ich Deinen Gedankengang absolut nicht..

(bin 14 und n mädchen)

Vielleicht ist es ja Deiner Mutter auch peinlich, mit einem rebellierenden Teenager einkaufen gehen zu müssen! - hast Du da mal drüber nachgedacht?

Sei froh und glücklich, dass Du eine Mutter hast, die sich Deiner noch annehmen kann! Irgendwann wirst Du all diese Dinge mutterseelen allein erledigen müssen! Spätestens dann, wirst Du Dir Deine Mutter herbei sehnen! :-(

Bestelle das Zeugs im Netz - mit ihr zusammen - dann seid ihr beide fein raus und ihr müsst euch auch nicht an Zeiten halten.

Schön und gut! Allerdings sind die Portokosten und der Aufwand mit dem Hin- und Herschicken auch nicht ohne :-/

1

Meine Tochter ist gern mit mir einkaufen gegangen. Weil sie wusste, dass ich dann bezahle lach

Auch heute nimmt sie mich gern mit. Sie ist in der Zwischenzeit über 30. Und es ist ihr keineswegs peinlich. Das war es ihr auch mit 16, 18 nicht.

Was möchtest Du wissen?