Ist das noch eine zecke am Hund?

Bild 1

 - (Hund, Zecke) Man muss aber sagen dass es auf dem Bild mit Blitz schlimmer aussieht wie es ist - (Hund, Zecke) Bild 3
 - (Hund, Zecke)

6 Antworten

Ich würde sicherheitshalber zum Tierarzt gehen.

Mein Tipp fürs nächste mal:
Man sollte niemals etwas auf die zecke drauf sprühen dadurch bekommt die zecke Todesangst und lässt all ihr Bakterien die sie haben könnte in den Hund!
Sauber mit einer zeckenzange rausziehen und wenn was auffälliges ist sicherheitshalber zum Tierarzt gehen.

Und zum vorbeugen könntest du Kokosöl ins Fell schmieren aber nicht ins Futter geben.

Aber die zecke wird ja geteilt wohl nicht mehr weiterleben oder? Also Desinfektionsspray geht doch für die Wunde oder?

0

Im Nachhinein ja aber nicht wenn sie noch lebt :)

0

wenn noch ein Fremdkörper drin ist ist eine Entzündung wahrscheinlich,

ich würde den tierarzt drüber schauen lassen.

das nächste mal Pfefferminzöl um die zecke verteilen, kurz warten die lässt dann von selbst los und lässt sich dann einfach einfangen und entsorgen.

Was für eine Entzündung? Aber keine Krankheit die die zecke überträgt oder?

0
@realmadrid1902

die krankheiten die übertragen werden können sind für alle Menschen und tiere gleichermaßen gefährlich.

das hat aber nichts mit rest zu tun der zurück bleibt, mehr mit dem biss und dem saugen selber

0

sieht so aus, dass der Kopf der Zecke noch drin steckt. Wenn er innerhalb von 2 Tagen nicht von selbst rausfällt und es sich entzünden sollte, dann gehste halt zum Ta.

Es kann aber nichts schlimmes passieren oder?

0

Was möchtest Du wissen?