Hund Zecke unterm Auge

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sofort, kurz, entschlossen und kräftig nach hinten abziehen.

So habe ich es schon mehrfach gemacht.

Nicht lange daran herum fummeln, sondern kurz und entschlossen handeln. Damit das Lied nicht überdehnt wird, von einer anderen Person, das Lied fixieren.

Mit einer Zeckenzange herausziehen. Jemand sollte den Kopf des Hundes festhalten, eventuell einen Beißkorb anziehen. Abgefallene Zecken beißen wieder, deshalb in ein Papier wickeln und anzünden, dass sie platzt. Hunde bekommen zwar keine FSME können sich aber mir anderen Krankheiten infizieren.

würde sie nicht ziehen, hunde haben eine festere haut und mit großer wahrscheinlichkeit würdest du nur ihren hintern abreißen und der kopf bleibt drinnen. lass sie abfallen :)

PolStyle 15.06.2012, 15:33

Das ist in etwa so meine Befürchtung ,da es echt 2cm unter ihrem Auge ist und ich da mal ausnahmsweise schon etwas Schiss hab die zu ziehen .

Naja trz. danke für die Antwort :)

0

Also ebenfalls moin - und Achtung bitte: hinsichtlich der Entfernung von Zecken, welche (mein nochmaliger Hinweis) Borreliose in die Blutbahn 'unter anderen' übertragen können >>> und zwar, wenn man sie mit den Fingern auch nur leicht drückt/quetscht !!!

Und dies auf alle Lebenwesen - also auch Tiere und nicht nur Menschen !!!

Deshalb bitte, bitte immer eine Zeckenzange benutzen, welche hinter dem Kopf der Zecke angesetzt wird und drehen, drehen, drehen !!! Ich habe mir schon vor langer Zeit angewöhnt, immer nach "links" zu drehen ! Anschliessend die Zecke in so etwas wie Kreme strecken, denn wenn man sie wegschmeist, vermehrt sie sich und wenn man sie z.B. in die Toilette wirft, lebt sie ebenfalls weiter - da Zecken nicht ertrinken !!! Gruss Inga

wenn sie schon so dick ist, dass sie bald abfällt geht sie sowieso leichter raus, also raus damit. nimm ne zeckenzange, dann ist die sache ruck zuck fertig. das ist für den hund ja auch unangenhem, wenn die da hängt.

Dann wart halt mal bis morgen oder so und wenn sie nicht abfallt kannst du sie immer noch wegtun!

ich würde sie an deiner stelle rausziehen, wenn sie rausfällt kann es sein das sie sich bei dir oder einer anderen person "reinbeisst". wir ziehen unseren Hund immer die zecken mit einer pinzette raus und versenken sie anschließend im klo

PolStyle 15.06.2012, 15:40

das mit dem Wiederbiss der Zecke ist nicht so das Problem da sie bei uns im Haus nur im Flur sein darf und wir fließen haben d.h. das wir das Vieh aufjedenfall dann bemerken und halt entsorgen. ( In Klopapier wickeln rauftrefen und im Klo runterspülen)

0

Was möchtest Du wissen?