Ist das eine Beleidigung "Du bist unerträglich"?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Frage ist das nicht, das ist eher eine Feststellung.

Eine Beleidigung ist es jedenfalls nicht, weder juristisch noch tatsächlich. Da hat jemand nur festgestellt, dass du ihm gerade auf den Wecker gehst.

Und letztlich macht immer der Ton die Musik. Sprich: derTonfall und die Art, wie das jemand sagt, macht den Unterschied zwischen "Verpiss dich!" und "Komm mal ein bisschen runter"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn Du dies so auffasst, dann wird es wohl so sein für dich.

Ich allerdings würde es nicht so werten, sondern eher als Anlass mal über sich selbst nachzudenken, z.B. wie man auf andere wirkt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur eine Beleidigung, wenn du dich dabei beleidigt fühlst. Ist das der Fall, dann kannst du bei der nächsten Polizistelle Strafantrag stellen da das ein Antragsdelikt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Eine Feststellung 

Da zeigt sich die Kritikfähigkeit des gegenüber. Oder auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist keine direkte Beleidigung, trotzdem sind es verletzende Worte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Objektiv gesehen wahrscheinlich nicht. Du hast dich ja wahrscheilich entsprechend verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Es muß einen Grund dafür geben, das man dich als unerträglich empfindet! Der Andere hat das Recht so etwas zu sagen, wenn es so ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt an was davor war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kannst du das gefragt worden sein? Es ist ja gar keine Frage, sondern eine Feststellung. Als Beleidigung würde ich das nicht auffassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elitegamer011
07.11.2016, 20:18

Also ich werde andauernd nervig gefragt über den Alltag. Darauf hin werde ich dann von der Person gefragt ob sie unerträglich wäre. Darauf hin antwortete ich mit Ja. Jetzt ist die Person beleidigt und meinte es wäre eine Beleidigung die ich aber abstreite.

0

Was möchtest Du wissen?