Ist das ein Shittest?

12 Antworten

Muss man wirklich jeden Satz, jede Äußerung, jeden Blick etc analysieren?

Bei einem solchen Satz gehen die meisten Leute grundsätzlich davon aus das er nicht ernst gemeint ist/ das der Satz einfach nur ein lustiger Spruch sein soll. Ganz ohne Hintergedanken.

Ich analysiere auch nicht alles^^ Aber der Satz ist eben bewusst provokativ gestellt um zu testen wie ich reagiere bzw. dadurch kann sie widerum analysieren wie ich so ticke. Das kann sie bewusst machen oder eben unbewusst. Fest steht auf alle Fälle das meine antwort in ihr etwas auslösen. Sie sieht 

0
@juli1899

Sie sieht ihre implizierten Zweifel entweder bestätigt (wenn ich wütend/sauer auf ihren Vorwurf reagiere) oder als wiederlegt (wenn ich humorvoll oder genauso nekend/reizendSie sieht ihre implizierten Zweifel entweder bestätigt (wenn ich wütend/sauer auf ihren Vorwurf reagiere) oder als wiederlegt (wenn ich humorvoll oder genauso nekend/reizend reagiere).

0
@juli1899

Ist sie Psychologin/ Psychologiestudentin/ Asperger Autist? Anders könnte ich mir nicht erklären warum sie alle Sätze wohldurchdacht ausspricht um sie anschließend bis aufs kleinste Detail zu analysieren - um dann herauszufiltern wie du tickst.

Denn laut deiner Aussage zielt sie mit ihren Aussagen etc genau darauf ab?

Jede andere Frau - und auch jeder andere Mann (die/der weder auf der rein psychologischen Ebene interessiert ist um zu analysieren... oder der/die darauf angewiesen ist zu analysieren um der sozialen Interaktion gerecht werden zu können) sieht in der Aussage

"Wir gehen erst in eine Bar und danach ins Kino."

eine nett geplante Zeit. Und da es der gesellschaftlichen Konvention entspricht möchte oder muss man darauf irgendwie reagieren. Man kann sich dazu entscheiden via Mimik zu reagieren (lächeln beispielsweise). Man kann mit einer Geste reagieren (beispielsweise "Schulterzucken"). Man kann verbal reagieren.

Die Frau entschied sich für die verbale Reaktion, sogar etwas komplexer als nur "ok". Sie antwortete

"Jaja willst mich vorher betrunken machen"

Steht man einander gegenüber, lässt sich viel leichter beurteilen wie diese Reaktion gemeint sein könnte. Bei einem lächeln oder grinsen  erkennt man das der Satz lustig gemeint ist. Zwinkert sie vielleicht, dann könnte man annehmen das sie es zweideutig meint. Wirken Stimme und Mimik gelangweilt, dann könnt man annehmen das sie nicht so begeistert ist von deinem Vorschlag - oder aber einfach gelangweilt. Oder aber, es war eine reine Höflichkeitsfloskel um Unsicherheit oder eine Stille zu "übermalen".

Ist die Reaktion auf deinen Plan jedoch schriftlicher Natur, dann fallen die Interpretationsmöglichkeiten weg. Denn dann hat man nur den reinen Satz da vor sich. Mögliche Erwiederung deinerseits: "Na klar doch, grins", "Oh Gott, du hast mich durchschaut. Du liest in mir wie in einem Buch *smiley*", oder falls du dich angegriffen fühlst durch ihre Reaktion "Wenn du lieber etwas anderes vor dem Kino unternehmen möchtest mach einen Vorschlag".

Auf Aktion folgt Reaktion. Auch bei der Kommunikation.

0

Das ist eine Unterstellung, würde ich sagen. 

Der Satz wird dadurch manipulativ, dass er bewusst eine Reaktion von dir provoziert. 

Dein Verhalten, was auf diesen Satz folgt wird dann analysiert und je nachdem wie du reagierst (ablehnend, wütend, freundlich, etc. ), sieht sie ihre implizierten Zweifel bestätigt oder ist beruhigt.

Ich habe leider keinen Fachbegriff finden können, aber Kudos an dich, dass du den Trick erkannt hast!

du willst ja wissen wie man solche sätze in der psychologie nennt. an und für sich ist es ein vorwurf. durch den humor dahinter wird es zur provokation meiner meinung nach. 

das zählt aber alles zu ein und dem selben was frauen machen. sie scannan dich ab. dein verhalten und reaktion auf verschiedenes. und verschiedenes heißt flirten, provozieren, bitchy sein, sweet sein, shittests etc etc.

aber es ist defintiv ein gutes zeichen wenn sie zwar sowas sagt aber denoch alles andere als abgeneigt ist. 

das würde ja soviel bedeuten wie sie weiß das es so kommen kann und ist trotzdem cool damit. ^^

Es ist kein Vorwurf sondern ein abchecken. Und sie sagt damit dass es nicht in Frage kommt. Sie wird überhaupt nicht cool sein, wenn dus versuchst.

0

Jede Kommunikation ist ein Shittest, und solche humorvollen Fragen, haben einen ernsten Hintergrund und Bedürfen einer entsprechenden Antwort.

1) wie ist er drauf?

2) Wie ist seine Meinung zum Thema offiziell, was sagt seine Stimme aus. Z.b. waers wohl nicht so gut etwas in Richtung zu sagen: ja mach ich meist, klappt gut, aber wenn du nicht willst, dann bei Diiiiiir nicht. Oder ja, bin nicht so, aber bewundere diese Type, die die Mädchen verarschen.

3) Kann man solche dinge ansprechen oder tut er schwierig.

4) Hat er Empathie.

5) Reagiert er cool humorvoll oder genervt, aggressiv.

6) Er ist nun gewarnt, dass ich nicht drauf reinfalle, wehe er macht es.

Ja, das kann man durchaus so sehen.  

Was möchtest Du wissen?