3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sollte klar sein, dass das eine billige Spanplattenkiste ist. Dazu der billigste Stoff und vom billigsten Schaumstoff und Materialien.

Bei guter Pflege immerhin 2-3 Jahre Haltbarkeit. Es soll Mitmenschen geben, bei denen überdauert das 5-10 Jahre je nach Ignoranz- und Schmerzgrenze.

Die Bett ist alles in allem ein "Geiz ist Geil Produkt" für den Sperrmüll produziert.

Woher ich das weiß:Beruf – Planung/Gestaltung Büros Schulen Sitzmöbel Stauraum

Hallo Habkeinen,

das solltest du schon selbst Testen und Probeliegen.

Ich kann mir das nicht vorstellen, Bonellfederkern H3 ?

Das kann auch der Topper mit dem geringen Raumgewicht
 nicht gut machen.

Es kommt auf dich an, Körpergewicht, Figur und
Schlafgewohnheit, vor allem darauf,
ob du bereits Probleme hast ? 

Woher ich das weiß:Hobby

Was ist ein bonellfederkern😅 und was heißt das h3🤣 und vielleicht kannst du mir noch sagen was ud von dem ikea bett sabövik hältst(qualität usw.)

0
@Habkeinen098

Bonellfedern sind einzelne Federn, die durch Draht miteinander verbunden sind und eine große Fläche darstellen. So bleibt die gesamte Matratze recht homogen flexibel. Allerdings kann deshalb eine einzelne Feder auch keine einzelne Punktlast abfangen. zB. dort, wo deine Schulter eindrückt, sollte die Matratze stärker nachgeben, dafür sollte zB. die Seite auf Höhe des Kreuzes stärker unterstützt werden. Für Seitenschläfer ist eine Bonell-Federkern-Matratze also eher ungeeignet.

Die andere Variante wäre ein Taschenfederkern, wo die einzelnen Federn ein einzelnen Stofftaschen stecken und jede sich unabhängig von der anderen verhält, da sie ja nicht miteinander verbunden sind.

Der andere Punkt ist, daß über den Federn eine dickere Schicht aufliegt. Bei guten Matratzen ist diese Schicht Temperatur-Regulierend, so daß Schweiß verdampfen kann und abtransportiert wird. Dazu braucht es aber ein gutes Material wie zB. Kaltschaum oder Latex. Ein einfacher Schaumstoff ist kaum anders als ein Spülschwamm. Schaumstoffe gibt es in sehr weich, bis zu sehr fest. Je weicher er ist, desto eher drückt sich der Untergrund durch. Je fester er ist, desto schwerer ist das Material. Man misst es in Raumgewicht, also Gewicht pro Volumenmeter.

Bei dem Preis des Bettes ist es sehr wahrscheinlich, daß es ein einfacher Kunststoff ist, dessen Raumgewicht sehr gering ist. Es wird also wenige Jahre dauern, bis diese obere Schicht so dünn geworden ist, daß man die einzelnen Federn spürt. Besonders dort, wo man jede Nacht die Matratze stärker belastet, zB. im Schulterbereich oder am Hintern / Becken.

Ein gutes Bett sollte problemlos 10 Jahre halten. Wenn wir nur 10,- / Monat in guten und gesunden Schlaf investieren (weniger als ein TV-Abo und viel weniger als die Krankenversicherung), dann sind das 1200,- in 10 Jahren. Das sollte uns dieses drittel unserer Lebenszeit schon mindestens Wert sein ;-)

1
@DieRaumagentur

PS - Härtegrade:

ob die Matratze weich oder hart ist bedeutet nur, daß du auf, oder in der Matratze ruhst. Es sagt NCIHTS darüber aus, ob sie fester ist, denn jede gute Matratze unterstützt deinen Körper so, wie er es bracht. Da sinken die Schulter und das Becken tiefer ein, während die Seite stärker gestützt wird. Das macht eine harte Matratze ebenso wie eine weichere.

0

mannomann: draufliegen, ne weile liegenbleiben und fühlen ob dir das Bett /die Matratze gut tut. Für dieses Geld bekommst du eh nicht wirklich was tolles, aber ob es zu dir passt: Test, Test, Test - kannst du nur für dich selbst wissen.

Woher ich das weiß:Beruf – ich berate/verkaufe seit 40Jahren erstklassige Bettwaren

Für diesen Preis muss doch klar sein, das es für den Sperrmüll produziert ist.

2

Was möchtest Du wissen?