Ist 18 Jahre unterschied zu viel in einer beziehung?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Parthena96, 

nicht die Zahlen eures Alters machen eure Beziehung aus, sondern ihr als Personen, euer Charakter, euer Verstand. :) 

Meine Beziehung läuft seit 4 Jahren zu einem 25 Jahre älteren Mann und ich bin 20 Jahre alt. 

Es gibt kein zu großen Altersunterschied, nur Menschen, die zusammen in einer Beziehung entweder gut miteinander auskommen oder eben nicht. 

Ich habe gute Freunde, wo der Altersunterschied über 25 Jahre beträgt. Sie sind seit gut acht Jahren zusammen, inzwischen auch verheiratet und haben frischen Nachwuchs.

Deren Partnerschaft funktioniert hervorragend.

Ich weiß noch von mehreren ähnlicher Konstellationen im Bekannten- und Freundeskreis, die gut funktionieren. Warum denn auch nicht?

Voraussetzung ist, in meinen Augen, immer ein mehrjähriges Zusammenleben, das Höhen und besonders auch Tiefen aushalten muss, bevor die Partnerschaft endgültig fest eingetragen wird.

Wann ist den der ältere Part der Beziehung Vater/Mutter geworden?

0

Das erste Mal vor fast dreißig Jahren.

0

Kommt darauf an wie alt die jüngere Person ist. Wenn sie zB um die 20 ist oder sogar jünger sind 18 Jahre viel zu viel. Die ältere Person hat wesentlich mehr Erfahrung, ist um einiges reifer etc, und beide habem meistens unterschiedliche Vorstellungen, Ansprüche, Ziele usw. Das klappt nur selten bzw hält meistens nicht lange. Liebe alleine reicht nicht für eine glückliche Beziehung. 

Auch bei Leuten, die gleichaltrig sind und zusammen kommen, können deine Punkte auftreten.. jede Beziehung muss reifen und fängt bei 0 an und entweder merkt man, dass man zusammen passt oder eben nicht. 

Vorstellungen, Ansprüche, Ziele, Hobbies, Interessen.. warum sollte man nicht zusammen passen, wenn die unterschiedlich sind?

0
@Masuya

Ja. Wenn aber eine Person noch in der Pubertät ist und so gut wie keine Erfahrung hat und die andere Person reifer und erfahrener ist prallen nunmal Welten aufeinander. Dann wird es oft zum Problem.

0
@pingu72

Auch da.. wenn der Charakter und die Chemie zwischen den beiden stimmt, dann ist auch das egal. 

Man muss immer anschauen, was die Person an sich will. 

Mit Sicherheit passen dann zwei Menschen nicht zusammen, wenn einer 14 ist und der andere Part 17 und der ältere Part gerne auf reisen gehen würde über mehrere Jahre. Da wird die jüngere Freundin nicht mit kommen dürfen. 

Es gibt aber auch Menschen, denen ist es egal, wenn die Person da noch nicht so erfahren ist.. die Erfahrung kommt doch. 

Wichtig ist, dass man sich eben liebt, sich gut versteht und strategien findet, wie man sich bei Konflikten verhält. 

Es prallen doch so oder so Welten aufeinander, ob sie nun gleichaltrig sind oder nicht. 

0

Meiner Meinung nach hat liebe nichts mit dem Alter zutun... aber du musst dir darüber bewusst sein wie das später aussehen wird mit so einem großen alters Unterschied... ich würde damit glaube nicht klar kommen aber das ist meine Sache :)

Hallo! Es gibt sicher viele Pros und Contras...aber im Endeffekt liegt es an den Personen selbst, was sie drauß machen.

 Ich würde es versuchen wollen!

Miteinander reden ist ja in jeder Beziehung das Wichtigste.

Eine schöne gemeinsame Zeit!

Was möchtest Du wissen?