Internetleitung auf einmal langsamer?

5 Antworten

Moin REALAYX,

ob die Geschwindigkeit so bleiben wird, kann hier nicht beantwortet werden.

Wichtig ist, wie du den Speedtest auch durchführst, ob per LAN oder WLAN. Über WLAN kann es extrem zu Schwankungen kommen. Daher richte dich immer nach dem Ergebnis per LAN, wenn dies noch nicht der Fall ist.

An sich sind die Werte bei einer 50.000er Leitung in Ordnung, aber dennoch kannst du natürlich jederzeit deinen Anschluss von den Kollegen von MagentaZuhause Regio prüfen lassen.

Liebe Grüße Isabelle N. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!

Ich habe bisher alle Tests mit meinem PC durchgeführt, welcher direkt per Lan-Kabel am Router angeschlossen ist.

Wie bereits geschrieben, hatte ich seit einigen Tagen einen Download-Wert von 38mbit/s. Bis vor einer Woche hatte ich einen Wert von 55mbit/s (besitze die Internetleitung seit Oktober 2018). Heute kommen 44mbit/s an. Meine Frage ist nun, wie sich das von heute auf morgen ändern kann und warum die Werte von heute auf morgen so schwanken? Seit ich diese Werte habe, bricht das Internet öfter am Tag ab, wieso?

Gerade vor 15~ Minuten ist das Internet wieder für kurze Zeit ausgefallen.

Logs:

10.11.19

08:57:47

PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

10.11.19

08:57:40

DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55168/11263 kbit/s).

10.11.19

08:57:13

DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

10.11.19

08:57:09

Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

Das Internet stellt nach ein paar Minuten automatisch die Verbindung wieder her.

Ich finde es einfach merkwürdig, dass sich von heute auf morgen die Werte ändern und seit dem das Internet regelmäßig ausfällt.

0
@REALAYX

Das kann verschiedenste Gründe haben, z.B. dass in der höheren Übertragungsrate Störungen/Einschränkungen festgestellt werden. In dem Fall regelt sich die Geschwindigkeit in einen Bereich runter, wo es stabiler läuft. Daher haben wir auch einen vorgegebenen Bandbreitenkorridor für jede angebotene Leitung. Und deine Werte sind ja auch weiterhin nicht sehr schlecht. Wenn es aber, wie du hier auch belegst, zu Abbrüchen kommt, dann muss das überprüft werden. Ich habe leider keinen Zugriff auf die MagentaZuhause Regio Anschlüsse. Daher wende dich bitte einmal an die zuständigen Kollegen. Die Rufnummer von ihnen ist dir bekannt?

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

1
@Telekomhilft

Vielen Dank für diese Information.

Die Rufnummer ist mir leider nicht bekannt. Mir wurde mal gesagt, ich solle bei einer speziellen Rufnummer anrufen, welche für meine Leitung zuständig sind. Telekom nutzt für meinen Standort den Verteilerkasten von EWE.

LG

0
@REALAYX

Diese Info ist richtig. Und ich habe sie für dich dabei. :)

Es ist die Nummer: 0800 330 6807

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Probleme schnell der Vergangenheit angehören.

Ich wünsche dir trotz der Umstände noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

1
@Telekomhilft

Ich danke Ihnen wirklich sehr für Ihre schnelle und unkomplizierte Hilfe!

Ich wünsche Ihnen ebenso einen schönen Sonntag!

LG

1

Also um mal aufzuklären:

Der letzte Punkt mit dem Verteilerkasten ist Nonsense. Würden sie das tun, hättest du gar kein Internet ;)

Was dein "Problem" angeht: Vertraue keinem Speetest, sondern das was in deiner FritzBox steht. Speedtests sind sehr ungenau. Das liegt an vielen Punkten, wie deiner Verbindung zum PC, Der Erreichbarkeit des Servers, ob noch Leute misurfen usw usf.

Die Telekom erfüllt mit den Werten voll und ganz ihren Vertrag

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Tut mir Leid, aber es steht im Vertrag so, dass sie das Internet der Ewe für meinen Standort nutzen. Ebenso hatte ich schon mal wegen eines Problems beim Support angerufen, welche mir sagten, dass EWE zur damaligen Zeit Probleme hatten. Trotzdem wurde mit deinem Kommentar meine Frage nicht beantwortet, schade.

0
@REALAYX

Doch wurde sie:

Du hast kein Problem. Deine Abweichung ist kein Problem, sondern völlig Normal.

UNd nochmal: Hast du Internet von TELEKOM oder von EWE?

Eins geht nur. Und wenn du Telekom hast, nutzen die ihre eigenen Verteiler

0
@Trytogetme

Dann frage ich mich, wieso auf einmal um 10.000 weniger?

0
@REALAYX

Habe ich dir oben geschrieben, aber ich zitiere mich gern selbst:

Vertraue keinem Speetest, sondern das was in deiner FritzBox steht. Speedtests sind sehr ungenau. Das liegt an vielen Punkten, wie deiner Verbindung zum PC, Der Erreichbarkeit des Servers, ob noch Leute misurfen usw usf.
0
@Trytogetme

Vorher stand auf der FritzBox Seite auch, wie bereits geschrieben, dass 55.1mbit/s down und 11,3 upload ankommen. Ich bin zurzeit alleine im Haus und nur ich allein nutze diese Leitung.

0
@REALAYX

Du bezahlst 50.000 und hast dich nicht beschwert als da 55.000 stand? Und jetzt beschwerst du dich weil da 40.000 steht? Dann mach das.

Die Rechnung für den Techniker wird folgen, der dir sagt "Alles in Ordnung bei ihnen"

0
@Trytogetme

Tut mir Leid für das Missverständnis, aber ich habe mich doch gar nicht beschwert. Leider werde auch ich nicht die Rechnung bezahlen müssen, da ich mit meinen 16 Jahren noch bei meinen Eltern wohne.

0
@REALAYX

Der Anschlussinhaber wird es bezahlen müssen, wenn du einen Techniker kommen lässt. Fakt ist: Du hast kein Problem

0

Ich hatte ziemlich exakt das gleiche Problem bei 1und1. Habe bei der Hotline angerufen, die haben dann einen Portreset gemacht, danach war die "normale" Geschwindigkeit wieder da.

Nachdem das innerhalb 1 Woche ca. 3 mal passiert ist, habe ich veranlasst, dass sich das ganze mal ein Techniker anschaut. Der kommt nächste Woche, bin gespannt, ob sich das Problem nochmal zeigt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank für die schnelle und informative Antwort! Ich werde mir das noch ein paar Tage anschauen und ansonsten auch mal beim Support vorbeischauen. Würde mich darüber freuen, wenn Sie mich auf dem Laufenden halten könnten.

Liebe Grüße :-)

0
@REALAYX

Der Support wird dir einen Techniker auf deine Kosten vorbei schicken, und sagen dass alles in Ordnung ist. Glaub mir, deine Leitung ist perfekt.

Vg

ein ehm Telekom Techniker

0

Was möchtest Du wissen?