Internet probleme?

2 Antworten

Darf ich raten?

  • mit Kabelanschluss mehr erleben :-)

Wenn du Gamer bist, wirst du wahrscheinlich auf deinen Lamborhgini Aventador keine 185er Winterreifen aufgezogen haben. d.h. du wirst wahrscheinlich deinen PC nicht via WLAN an den Router angeschlossen haben. Falls doch: besorg dir erst mal ein LAN Kabel. dann schauen wir weiter.

lan kabel ist ja mit dem router verbunden das einzige was es bringt ist das es sich schneller anfühlt und der ping geht minimal runter (2-3)

0
@WifitooBadXD

es fühlt sich nicht nur schneller an, es IST schneller.

mein persönlicher tipp: wenn du es mit Vodafone zu tun hast, dann würde ich an deiner Stelle einfach mal pauschal mit der Kündigung drohen.

Wenn der Zustand dauerhaft ist, bist du WEIT unter dem was für dich als Anschlussnehmer als zumutbar gilt.

Sehr geherte Damen und Herren,

auf Grund einer dauerhaften, massiven Unterschrteitung der
von Ihnen zugesagten Anschlussgschwindigkeit, werde ich meinen 
Vertrag mit ihnen unter der Vertragsnummer ***** zum 31.12.2023 
kündigen, sollten Sie bis dahin nicht dauerhaft und nachhaltig 
dafür gesorgt haben, dass ich die von Ihnen vertraglich 
zugesicherte Download-Rate von 500 MBit/s erhalte.

mit freundlichen Grüßen, Max Mustermann
0
@Peppie85

Ja da hast du wohl recht danke aufjedenfall, wie viel kostet so eine glsfaser leitung eigentlich? am besten schweizer verhältnisse wen es mögich währe wen du es weist.

0

Dir ist bekannt, was ein "Ping" ist?

Die Laufzeit eines Echo-Requests von deinem Rechner über deine lokale Netzwerkverbindung zum Router, von dort über das verwendete Medium zum Netz deines Providers, von dort über diverse Austauschknoten und unzählige Netzknoten bis zum Netzwerk des Serverbetreibers und dort dann noch zum Server - und die gleiche Strecke zurück.

An welcher Stelle wird dir Verzögerung denn ausgelöst?
Wenn du das nicht weisst, solltest du genau an dieser Stelle ansetzen!
Ein Ping verrät dir dazu rein gar nichts, er gibt nur die Laufzeit für die gesamte Strecke wieder. Traceroute oder Pathping hingegen können dir auch mitteilen, welche Netzknoten auf der Strecke passiert werden und wo es zu welchen Verzögerungen kommt. Erst damit kannst du wissen, ob du oder dein Provider überhaupt etwas tun können.....

(Und deinen Provider wird es kaum interessieren, innerhalb seines Netzwerkes die Echo-Request-Laufzeiten nur für dich derart zu optimieren, dass dein Ping zu einem beliebigen Server konstant niedrig ist. Er hat für zig andere Kunden ebenfalls zu denken und zu handeln.)

Was also nicht innerhalb deines eigenen Netzwerkes bis zum Router Verzögerungen verursacht, kannst du nicht beheben. Und damit wirst du dann leben müssen.

sorry da bin ich noch nicht ein pc profi aber ich habe eine frage mein freund ist 50 meter von mir weg auch in einer wohnung wie ich und beim selben anbieter er hat glasfaser und das beste abo und hat 0 ping und 250 download und ich habe 500mbits aber eine gottlos schlechte leitung liegt es dann an der leitung oder trotzdem an mir?

0