Intel i5 4570 zu i7-4790K Upgrade?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zumindest bei RoTr ist die Grafikkarte schon in 1080p @ max. Details zimlich hart belastet. ACU ist hier m.W. in diesen Settings auch recht anspruchsvoll .

Die i7-4790K würde vor allem durch den 800 Mhz höheren Basistakt ( + ca. 27% ) etwas mehr Grund-Performance bringen. Daneben könnten durch die SMT-Funktion dieser CPU bis max. etwa 20-30% an zusätzlicher Performance bei sehr gut multithreadenden Spielen generiert werden. 

Es wäre im Zusammenhang beider Komponenten also zuvor gründlich abzuwägen, ob sich eine Investition von ca. 300 Euro in die CPU wirklich lohnt, wenn in den aktuellen Einstellungen auch die Grafikkarte schon öfter an ihre Grenzen stösst. Hast Du es zunächst mal mit Reduktion / Optimierung der Grafiksettings probiert ? 

Je nach Grafikoption kann man dadurch entweder die CPU oder die Grafikkarte spürbar entlasten. 

Spielst Du online ( Multiplayer ) , oder offline ( Single-Player ) ?

Marc304 13.10.2017, 13:46

Ich spiele die beiden Spiele mit den "Hoch" Preset und Single Player. Aber ich spiele auch sehr gerne Multiplayer spiele wie z.B Overwatch.
Ich werde mal versuchen die einzelnen Grafikeinstellungen anzupassen. 

0
Parhalia2 13.10.2017, 14:04
@Marc304

Ja, dann probiere es erst mal mit optimierten Einstellungen und beobachte dann insbesondere die CPU-Auslastung der 4 Cores. 

0

bei der auflösung ist das vorstellbar. kommt halt auf die grafikeinstellungen an wie die last verteilt wird.

Moin!Hier mal ein Link und eine sehr gute Seite zum vergleichen.

http://cpuboss.com/cpus/Intel-Core-i7-4790K-vs-Intel-Core-i5-4570

das es Ruckelt hat mit deinem alten 4570 NICHTS zutunbesorge dir lieber eine andere Grafikkarte GTX1060 oder wenn du sparen möchtest eine GTX780 die nicht schlechter ist.Gruß

scorpionking95 13.10.2017, 14:49

Er hat doch bereits die GTX 1060 und hat diese ruckler. Es liegt offensichtlich am Prozessor.

0

Was möchtest Du wissen?