Innerhalb von einer Woche eine Wohnung/WG finden, ist das überhaupt möglich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

probiers bei wg-gesucht.de ! Außerdem gibt es in den meisten Städten den sogenannten Jugensachutz, die helfen immer...anonym und schnell, auch wenn du in Geldnot bist oder Probleme mit dem Amt hast. Es gibt etliche Einrichtungen wo du unterkommen kannst um in Ruhe zu überlegen und zu planen...

Es ist gut zu wissen, dass es Hilfsmöglichkeiten gibt, auch wenn ich die glaube ich in der Vergangenheit schon nutzen wollte und öfters auf Granit gebissen habe.

wg-gesucht habe ich grade mal gründlichst durchsucht und ich glaube, mit viel Glück kriege ich was ;)

0
@Alluminati

ich hatte immer nur gute Erfahrungen gemacht...von diesen Wohnungs-Foren gibt es noch ne ganze Menge, (einfach mal googeln...) ansonsten noch viel Glück

0

Hallo,

wende Dich möglichst schnell an das Sozialamt.

Diese haben für solche Fälle Notunterkünfte.

 

Sicherlich sind die Wohnungen nicht schön, aber besser als obdachlos zu sein.

Wirst so schnell nicht unbedingt eine Langfriestige Wohnung finden, aber was kurzfristiges zur Zwischenmiete könnte drinn sein. (schau am besten mal unter wg-gesucht.de)

WG oder Wohnheim? Bitte dringende Entscheidungshilfe!

Hallo Leute undzwar brauch ich grad echt eine Entscheidungshilfe, denn ich stehe vor der Wahl WG oder Wohnheim Ab Montag beginnt mein Studium in Dortmund, und ich habe sozusagen schon einen Platz in einer WG Neugründung (Mietvertrag sollte Samstag unterschrieben werden)... Jedoch kam mir jetzt ein Brief ins Haus von meiner Bewerbung auf ein Doppel Appartement im Studentenwerk Dortmund, was ich als Ersteinzug beziehen könnte. Aber leider erst zum 1. November.. Das heisst ich müsste bis dort im schlimmsten Falle jeden tag knapp 5-6 Stunden für hin und rückweg zusammen pendeln.

WG:

Habe die leute schon kennengelernt (sind cool) Kann direkt einziehen dort Ist ziemlich alt und hässlich ehrlichgesagt aber alte Küche inklu (jedoch 92m² Fläche + 70m² Dachboden) ca 200 Euro Kaltmiete ohne alles pro person

Wohnheim: (Doppel Appartement)

Komplett neu alles inklusive Küche,(Wäre die erste Person die jemals in der Wohnung gelebt hat) 4 km näher an meiner Fachhochschule 325 Festpreis inklusive allen Kosten + Internetflat 6 Wochen lang jeden Tag pendeln (5 Stunden) Fremde Person mit der ich zusammenleben muss

So und das muss ich alles innerhalb morgen entscheiden :) (Habe noch nie in so einer sch**** Situation gesteckt) -.- Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen

...zur Frage

Darf meine Mitbewoherin Fremde ohne meine Zustimmung allein in unserer Wohnung lassen?

Ich wohne seit einer Weile in einer WG. Mit meiner neuen Mitbewohnerin verstehe ich mich zur zeit garnicht. Jetzt hat sie einfach mal für eine Woche ihre beste Freundin bei uns einquartiert was mich eh schon stört da die Wohnung nicht so groß ist. Am meisten stört mich aber dass diese für mich fremde Person sich auch alleine dort aufhält wenn ich und meine Mitbewohnerin in der Arbeit sind. Ich habe sie schon darum gebeten dafür eine andere Lösung zu finden, aber bin mir nicht sicher ob das gefruchtet hat. wenn ich das nächste mal nach Hause komme und ihre Freundin hält sich unbeaufsichtigt in unserer Wohnung auf, kann ich diese dann raus schmeißen ?? Was sagt da das Gesetzt ?

wäre euch über schnelle Antworten sehr dankbar

...zur Frage

Kann Vermieter Wohnung kündigen, wegen Unvermietung an WG und ständige Partys?

Hallo, die Schwester meines Kumpels (18) macht eine Weltreise für mind. 6 Monate. In der Zwischenzeit hat sie ihre 3-Zimmer-Wohnung ihrem Bruder für 600 € statt 900 € Warmmiete vergünstigt vermietet. Als Student ist ihm das immer noch zu viel und daher hat er eine 3-er-WG mit mir und noch einem Kumpel gebildet. Wir zahlen daher je 200 € was echt günstig ist. Problem ist nun, dass wir jede Woche eine große WG-Party mit 10-20 Personen machen und sich die Nachbarn darüber beschwert haben. Auch, dass der Müll inzwischen selbst auf dem Flur liegt. Der Vermieter hat davon Wind bekommen und ihrem Bruder gesagt wir müssen innerhalb 7 Tagen raus, keine Partys mehr, und ansonsten kündigt er die Wohnung fristlos. Seine Schwester weiß nichts von allem (dass wir zu dritt da wohnen und Partys machen) und wäre sicher verstört, wenn ihre Wohnung und Möbel auf einmal weg wären, wenn sie zurück kommt. Daher nun meine Frage, kann er wirklich die Wohnung einfach so kündigen?

...zur Frage

HILFE- Mitbewohnerin ist vorzeitig ausgezogen

Hallo ihr lieben,

vor kurzem haben meine mitbewohnerin und ich unseren mietvertrag gekündigt (3 Monate kündigungsfrist) und sie hat kurz darauf auch ziemlich schnell Ihre sieben Sachen gepackt und ist in eine neue Wohnung gezogen. Ich muss allerdings noch 2 monate alleine in unserer Wohnung bleiben bis ich in meine neue Wohnung kann. Jetzt habe ich folgende Fragen:

  1. ist meine mitbewohnerin dazu verpflichtet heiz und stromkosten weiterhin zu zahlen obwohl Sie nichtmehr hier wohnt?

  2. Ich möchte nicht das Sie ohne mein Beisein in die Wohnung kommt. Sie hat mir post und geld unterschlagen und mein Vertrauen zu Ihr ist somit gleich null. Ausserdem befinden sich keinerlei Sachen von Ihr in der Wohnung, nur noch mein Eigentum. Kann ich das von Ihr verlangen? Immerhin bezahlt Sie weiterhin Ihren Teil der Miete (hoffe ich)

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Sperrmüll WG

Hallo. Ich wohne in einer WG, dessen Hauptmieter ich bin. Ein etwas unangenehmer Mitbewohner ist heute ausgezogen. Habe gesehen, wie er seinen ganzen Sperrmüll auf die Straße gestellt hat. Habe ihn gefragt, ob er bereits den Sperrmüll angerufen hat, weil man ja eigentlich nur nach Termin Sperrmüll entsorgen darf. Er wolle das Montag erledigen. Falls er dies am Montag nicht tut (kann ich ja schwer nachvollziehen) oder der Sperrmüll dann erst in einer Woche Zeit hat und ein Bußgeld verhängt, wer ist dann Schuld? Er oder ich als Hauptmieter? Soll ich mich jetzt zurücklehnen und hoffen, dass alles glatt läuft? Bin gerade echt in einem Konflikt, was ich tun soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?