In Wanderschuhe barfuß?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich mit Socken. Ansonsten kannst du nach ein paar Kilometern auf den Händen weitergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:16

Danke für Deinen Rat!

0

Wenn Du auch andere Schuhe ohne Strümpfe/Socken trägst, mag es gehen.

Aber ich empfehle trotzdem dringend, Socken zu tragn. Wanderschuhe sind schwerer als normales Schuhwerk. Beim Wandern im Gelände muß man über Stock und Stein laufen, wodurch die Reibung im Schuh wesentlich größer ist als beim Gehen auf ebener Straße.

Reibung erzeugt Wärme, und am Fuß werden dann da schmerzhafte Blasen draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:17

Blasen habe ich noch nie bekommen! Aber Danke für Deinen Rat!

0

Socken, sonst gibt es Blasen an den Füßen wegen des Schwitzens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:12

Blasen habe ich noch nie bekommen, aber danke für Deinen Rat!

0

In (dickeren) Socken, weil du dir sonst böse die Füße aufschürfen wirst. Wanderschuhe sind ja meist recht schwer und derb und reiben dann beim Laufen auf der Haut. Und wenn du dann keine Socken anhast, hast du ruckzuck Blasen und Aufschürfungen an den Füßen und die Wanderung wird zur reinen Qual.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:14

Ich muss hinzufügen, das ich mit Wanderschuhe meine Nike Air meine! :) Aber Danke für Deinen Rat !

0

Mit Socken und am Besten mit getragenen und ungewaschenen Elementen, sonst reibst du dir die Haut auf und es entstehen Blasen.

Vor langen bzw. längeren Wandertouren empfiehlt es sich, die evtl. neuen Schuhe ausgiebig einzulaufen und wie oben bereits erwähnt, alte Socken zu tragen. Das bitte bis zum Ende der Wanderung - auch wenn die Füße noch so schwitzen und müffeln. Zwischendurch keinesfalls im kalten Wasser abkühlen, deine Füße schwellen an und wenn du weiter läufst reibst du dir die Haut auf.

Die Socken (wie auch die Schuhe) gerne zum zum Lüften mehrere Tage in die Sonne oder an einen luftigen Ort stellen und wenn du weitere Touren vor hast, Erstere wieder anziehen (nicht waschen!). Ich war viele Jahre in den Bergen unterwegs und die Vorgehensweise hat sich fußschonend bewährt.

Viel Spaß bei eurer Wanderung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:27

Danke für Deinen Rat!

0
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:43

Rund 7 km

0

Ohne saugfähige Socken wirst Du nicht lange Spaß am wandern haben,  das gibt ganz sicher Blasen an den Füßen.

Und die Schuhe werden dazu schnell nach Fußschweiss riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:15

Blasen habe ich noch nie bekommen! Aber Danke für Deinen Rat!

0

Unbedingt mit Socken.

Zum Einen läufst du dir ohne Socken die Füße wund und zum anderen nehmen die Socken Schweiß auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:16

Danke für Deinen Rat!

0

Auf jeden Fall mit Socken, sonst wirst du nicht lange wandern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renner234
15.09.2016, 15:15

Danke für Deinen Rat!

0

Was möchtest Du wissen?