In Twilight wird gesagt das die Vampire Unsterblich sind. Warum trinken sie dann Blut?!

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Vampire in Twilight müssen Blut trinken, damit sie bei Kräften bleiben. Je weniger Blut sie trinken, desto schwächer werden sie.

Das steht übrigens in Twilight, als Carlisle von seiner Geschichte erzählt.

Er sagt nämlich, dass er früher, als Mensch ja auf Vampirjagd war und dann einige gefunden hat, die schon sehr lang unten in der Kanalisation (oder so was in der Art) gelebt haben und sehr lange kein Blut mehr hatte. Deshalb waren sie schwach.

Oder auch als Carlisle sich geweigert hat Menschenblut zu trinken. Dort hat er auch erwähnt, dass er immer schwächer wurde, bis er ein Tier umgebracht hat.

Im Buch ist das ab Seite 360 bei "Carlisles Geschichte" zu finden.

Ich hoffe, damit ist deine Frage ausreichend beantwortet.

Da es nur ausgedachte Wesen sind kann man ja keine eindeutige Antwort geben. Ist ja alles pure Fantasie. Allerdings gibt es ihnen in den Geschichten Kraft, wenn sie Blut trinken - wenn sie nicht trinken legen sie sich schlafen, so dass sie keine unnötige Kraft verbrauchen. Selbst wenn sie jahrhunderte ruhen, sollen sie angeblich nicht sterben. Aber mit neuer Kraft, also Blut, leben sie neu auf.


Bebish 
Fragesteller
 06.02.2010, 22:37

aber in twilight schlafen die vampire nicht xD

0

Damit sie unsterblich sind.

Weil die Bücher und Filme sonst verdammt langweilig wären, würden die Vampire die ganze Zeit einfach nur herumsitzen und die ewige Zeit totschlagen... ;-)

Wie langweilig wäre es wohl, wenn Vampire KEIN Blut trinken müssten und das auch nicht freiwillig tun würden?

DESHALB müssen Vampire in Geschichten und Filmen Blut trinken ... :-)