In Juli 2016 habe ich mein Hauptschulabschluss bei ____________ mit eine 3,1 erfolgreich abgeschlossen. Ist dieser Satz perfekt für meine Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossen reicht vollkommen aus. Die Noten wird der Chef oder Personaler anhand der Zeugniskopien ersehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, lass die Note komplett raus aus dem Anschreibensatz, die ist jetzt nicht gerade brillant und kommt sowieso in den Lebenslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Agentpony 14.07.2016, 18:41

Du hast die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen, das ist im Anschreiben relevant.

0

Wie schon gesagt wurde, die note nicht nennen und das erfolgreich würde ich auch streichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass am besten das ganze Anschreiben weg und schick nur den Lebenslauf mit Kopien der Zeugnisse, dann hast du ne Chance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*meinen Hauptschulabschluss

*einer 3,1

Die Note würde ich aber sowieso rauslassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Melimelo88888 14.07.2016, 18:45

Ja ich weiß schon mit der rechtschreiben hab nur schnell reingeschrieben trotzdem danke :)

0

Von den Grammatikfehlern, der Note, dem Abschluss und dem Wort "erfolgreich" abgesehen, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
quentlo 14.07.2016, 19:02

Sehr guter Kommentar!

1

Was möchtest Du wissen?