In 3 Wochen 30 Liegestütze mit Nase auf den Boden schaffen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie wäre es denn, gemeinsam mit einer Freundin aus deiner Klasse abwechselnd bei ihr und dir zuhause auf der Matte zu trainieren? Zwischendurch auch mit beidseits aufgestützten Armen, sodass ihr primär auf 'ne saubere Haltung - v.a. bei den Bauchmuskeln achtet.

So könnt ihr euch gegenseitig Kritik geben, und euch anspornen. Gibt euch eventuell einen grösseren Kick, auf das Sollziel hin zu arbeiten. Viel Erfolg! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjay22
24.05.2017, 10:32

Ich danke dir für's Sternchen! LG jj ;-)

0

Dreißig Liegestützen in drei Wochen dürften doch kein Problem sein. Das sind nur eine bis zwei jeden Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeden tag üben und steigern, sobald du kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vsicv
19.05.2017, 17:24

Und wie viele dann? @Phil093

0

Einfach liegestütze üben :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?