Im Linux KDE Dolphin alle Ordner öffnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Früher gab es in den diversen Datei-Manager die Option alle Ordner mit unter-Ordner gleichzeitig zu öffnen oder zu schliessen.

  • 1. Du meinst das sich dann beispielsweise 10 Fenster öffnen wenn es 10 Verzeichnisse und Unterverzeichnisse gibt?

Welche Aktion sollte der Anwender dann ausführen dass das passiert und woher soll der Dateimanager wissen wann Du das willst und wann nicht?

Auserdem gab es vor einiger Zeit bei der Suchfunktion die Option, wenn man 'Foto', - (oder war es 'Bild?) eingegeben hat, das alle Fotoformate gelistet wurden.

Also wenn ich im Dolpin auf den "Bilder Button" klicke werden mir meine jpg und auch meine png Bilder angezeigt (andere Formate habe ich nicht vorliegen.

Oder gibt es andere Datei-Manager unter KDE die solche Sachen noch können?

Du kannst auch unter KDE den PCManFM verwenden und unter Gnome auch den Dolphin oder Krusader, es zwingt Dich niemand ein Programm der K-Serie zu benutzen nur weil Du deren Desktop verwendest.

Linuxhase

Zu 1: Nein, meinte ich nicht, wenn in einem Verzeichnis 10 geschlossene Ordner sind, dann haben sich die 10 Ordner im Verzeichnis geöffnet, es wurden keine zusätzlichen Fenster geöffnet.

zum zweiten: Das macht meiner auch, doch eben nur im Home Verzeichnis, wenn ich andere Partitionen oder Verzeichnisse öffne, und ich klicke auf den Bilder Button, öffnen sich wieder die Bilder im Home Verzeichnis, und nicht das Verzeichnis wo ich möchte.

0
@iawoiserden

@iasowerden

Nein, meinte ich nicht, wenn in einem Verzeichnis 10 geschlossene Ordner sind, dann haben sich die 10 Ordner im Verzeichnis geöffnet,

Das verstehe ich nicht, wie soll denn der Inhalt von vielen Verzeichnissen in einem einzigen Fenster angezeigt werden?

Das müsste dann ja wie eine Baumansicht dargestellt werden.

Das macht meiner auch, doch eben nur im Home Verzeichnis

Ja dann müsste man root sein

Linuxhase

0

Mit dem Foto (Bilder) Auflistung, meinte ich die Optionen, die im Dolphin für die 'Home' Partion gilt (siehe Bild).

Nur würde ich gerne diese Option auch für alle anderen Partitionen haben wollen, nicht nur für die Home Partition.

Suchen - (Linux, KDE, datei manager)

warum stellst du das dann nicht ein?

  1. in der 2. Kopfzeile mit den Symbolen: "Teilen" anklicken dann hast du 2 getrennte Fenster
  2. in der 1. Kopfzeile : Ansicht -> Ansichtsmodus -> Details auswählen, dann hast du die Form, wie ich aus deinem Bild erkenne.

Ob man das irgendwo für alle Ordner auf einmal einstellen kann, weiß ich nicht.

Das im Home-Verzeichnis kannst du auch über (2. Kopfzeile) Schließen und 1. Kopfzeile: Ansicht -> Ansichtsmodus -> ??? das so einstellen, wie ...


0
@guenterhalt

Keiner versteht mich. 😭😭

Ich weiß, unter KDE und natürlich auch unter Dolphin kann man seeehr viel einstellen.

Deswegen meine Fragen.

Beispiel 1: In einen Verzeichnis sind 10 Ordner, wenn ich alle 10 aufmachen will, muss ich jeden einzelnen Ordner 'anklicken' um diese zu öffnen.  In meinen "frühen Tagen" (??noch Windows Zeiten??) konnte man in dem Verzeichnis eben alle Ordner gleichzeitig öffnen oder schließen.   Jetzt kann man das nicht mehr.

Beispiel 2: Noch vor 1-2 Jahren konnte man in der Suchfunktion "Foto" eingeben, und es wurden alle Fotoformate (jpg, jpeg, gif, usw.) gelistet und man musste nicht jedes einzelne Format suchen.

Auf meinen Bild oben, linke Seite schwarz angezeichnet "Suche nach", macht das Der Dolphin ja auch, bloß eben nur im Home Verzeichnis, egal welches Verzeichnis ich aufmache, jedes mal wenn ich dann auf der linken Seite auf 'Suchen nach...' klicke, springt es wieder ins 'Home' Verzeichnis.

Mit den Jahren sammeln sich ja einige 'Foto Formate' auf den Rechner an, und dann war es einfacher eben nach "Foto" zu suchen, als jedes Format extra.

0
@iawoiserden

vielleicht gibt es einen neueren Dolphin, ich benutze mit openSuSE 13.2 Dolphin in der Version 15.04.0. Da springt das Such-Startverzeichnis nicht weg, bei Suche nach Bildern werden .jpg, .tiff und andere Dateien aufgelistet.

Nur Basisordner ( / ) kann man offensichtlich nicht als Start-Verzeichnis nutzen. Möglicherweise bricht die Suche nach dem ersten "keine Berechtigung" ab.

0
@guenterhalt

Ich habe KDEneon, ,mit den 17.08.3 er Dolphin, und es ist schade, das man bei neueren Disis Funktionen einfach weg lässt.

0

Was möchtest Du wissen?