im Lebenslauf Computerkenntnisse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das problem in Deutschland ist, die Firmen wollen immer irgendwelche Belege haben. Sprich Qualifikationen. Dennoch würde ich das alles reinschreiben, weils in die Richtung geht. Daran könnte man erkennen, dass du firm in solchen Sachen bist und dich dafür auch privat interessierst.

Hallo, chris0797, von IT-Berufen habe ich gaaaar keine Ahnung, aber von Bewerbungen ! Und ich denke, egal wie das genaue Berufsbild als Fachinformatiker aussieht, solltest Du alle Deine Fähigkeiten/Wissen angeben ! Das zeigt zumindest, dass Du in dem Bereich vielseitig interessiert bist !! Viel Glück bei Deinen Bewerbungen !! Gucky1974

Und Du bist Dir wirklich sicher, dass Du Dich als Fachinformatiker für Systemintegration bewerben möchtest? Da solltest Du Dich jetzt nicht lächerlich machen und dort z.B. Paint.net angeben. Viel wichtiger wäre doch, dass Du auf (belegbare) Erfahrungen und Kenntnisse mit verschiedenen Systemen, Netzwerktechnik usw. hast.

Ich hoffe du bewirbst dich auf eine Ausbildungsstelle. ;-)

Also ich würde CAD und Paint.net reinschreiben. Sind jetzt zwar nicht unbedingt originäre Bereiche für einen Fachinformatiker Systemintegration aber wenn du nix anderes hast ist das immerhin etwas. Besser wären natürlich Kenntnisse in eher fachbezogeneren Feldern wie PowerShell oder auch MS Visio z.B..

ja ich bewerb mich auf eine Ausbildungsstelle :)

0

Was möchtest Du wissen?