Ikea Expedit Regal befestigen?

6 Antworten

Von einer waagerechten, frei schwebenden Wandbefestigung wird gem. Abb. auf S. 18 oben ausdrücklich abgeraten.

Grund: Weder die Regalböden noch Montagepunkte der Seiteneile halten in dieser Stellung eine Belastung mit Büchern aus :-O

Das würde ich allenfalls mit leichten Dekoelementen und wenigen (!) Büchern in der Nähe der Kreuzungspunkte der Regalböden rsikieren.

Die Wandmontage ist mit den beigefügten Winkeln anhand Beschreibung Schritte 16-19 nun leicht nachvollziehbar:

http://www.ikea.com/assembly_instructions/expedit-bookcase-150x79__AA-195777-9_pub.PDF

Allerdings sollte eine große Karosseriescheibe (Unterlegscheibe mit breitem Rand) unter der Schraube verwendet werden, die ein seitliches Herausrutschen verhindert :-O

Wichtig wären mindestens 50mm lange Schrauben und Dübeln, die im Mauerwerk, nicht Putz halten, und den Dübel fest "verknoten".

G imager761

http://www.marktshop24.com/bild/karosserie-scheibe-in-verschiedenen-10-211978.jp - (Handwerk, bauen, Zimmer)

Mach kleine Winkel mit 2 Löchern 6,5 mm Durchmesser hin. Dann befestige mit Spaxschraube 5 mm am Regal danach bohrst du mit 6mm Bohrer durch den Winkel an die in Wand ein 6 er Loch setzt einen 6mm Dübel ein und schraubst durch den Winkel eine 4mm Schraube. Ich würde die Winkel nach innen stehen lassen damit du die Bücher davorstellen kannst und man sieht überhaupt nichts. Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich rüber gekommen.

Viel Spass beim Befestigen

rulaman

Danke für eure Antworten... Ich hab mal eine Küche von einem bekannten vor kurzem mit aufgebaut, da waren für die Oberschränke so eine Schienensystem dabei. Das war ganz einfach. Man musste die Schiene einfach an den Schränken befestigen und an der Wand und dann einhängen...meint ihr so etwas könnte auch funktionieren? Wenn ja wo bekomme ich diese Schienen? Baumarkt? Also ganz voll werde ich es wohl nicht stellen mit Bücher, wohl doch eher bisschen Deko und 6-8 Bücher verteilt.

Was willst du denn in Gottes Namen mit solchen Schienen? Klar kannst´e die irgendwo kaufen (Baumarkt, Küchenfachhandel) brauchst du aber nicht. Nimm die beigefügten Beschläge, kauf dir wenn nicht vorhanden ein paar Dübel u passende Schrauben dazu und mach das Regal so wie in der Beschreibung (welche imager761 bereits in seine Antwort gepostet hat) erklärt ist fest. Dann ist das auch gut.

Nochmal es ist kein Wand-Hängeregal und sollte laut Beschreibung auch nicht als solches verwendet werden. Die Befestigung an der Wand dient lediglich als Kippsicherung wenn man es aufrecht hin stellt. Übrigens wenn du es so benutzt wie es eigentlich angedacht ist dann kannst du auch durchaus mehr als nur 6-8 Bücher da unterbringen.

Wenn es allerdings deinen Vorstellungen nicht enspricht und du unbedingt ein Regal frei an der Wand hängend haben willst, dann solltest du dich wohl oder übel nach einem anderen Modell umschauen.

Dieses ist es definitiv nicht ! Dafür ist es von der Konstruktion und der Größe sowie dem relativ hohen Eigengewicht völlig ungeeignet.

Gruß doc.imod

0

Das würde ich lassen , zum aufhängen ist das Regal nicht geeignet ! Das wird zu schwer und dann noch Bücher , stell es lieber auf den Boden , das ist sicherer!!

du bohrst in die ecken von dem regal einfach von hinten löscher rein so 8mm oder so, in die wand auch und dann steckste da einfach ne 8mm dicke eisenstange rein so das ca 5cm aus dem regal rausragen und das schiebst du dann in die löscher in die wand. dann sieht man überhauptnix und es hält bombenfest.

hoffe du konntest meiner erklärung folgen ;)

Was möchtest Du wissen?