Igel in der Scheune?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu dieser Jahreszeit brauchen Igel kein zusätzliches Futter von Menschen! Am besten lässt du ihn dort, wo er ist! Er zieht schon um, wenn es ihm in der Scheune nicht mehr gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Igel sind nachtaktiv und eigentlich sehr muntere Kerlchen, vor allem um diese Jahreszeit. Wenn er kein Winzling ist, leg ihn einfach wieder (ohne Tüte) dort ab, wo Ihr ihn gefunden habt. Du kannst, wenn Du unbedingt etwas Gutes tun willst, einen kleinen Wassernapf hinstellen, wo er sich bedienen kann, wenn er mag. Den solltest Du aber dann tägligch säubern und hinstellen.

Das Einzige ist: Sie können Flöhe und Würmer haben, und daher wäre ein Tierarztbesuch abgeraten, wenn er bei Euch bleiben und ihr ihn nochmals fangen solltet. Tierärzte behenadeln solche Wildtiere fast immer kostenlos, ihr könnt ihn an Ort und Stelle wieder hinsetzen, wenn er sich wohl fühlt, ko0mmt er schon wieder zurück, wenn nicht, habt Ihr ihm etwas Gutes getran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird wenn er Aufsteht weg gehen laß ihn liegen morgen ist er weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WarriorWolf
02.07.2016, 15:38

ok, ich lass ihn mal und schaue ob er morgen noch da ist..

0
Kommentar von FLUPSCHI
02.07.2016, 15:39

Ich gebe dir Brief und Siegel der ist weg schreib mir mal nochmal morgen hir ob er weg ist ja ?

0
Kommentar von WarriorWolf
04.07.2016, 18:36

ich habe es vergessen am nächsten tag zu schauen, aber jetzt ist er zumindest weg :)

0
Kommentar von FLUPSCHI
04.07.2016, 21:47

Hehe sag ich ja

0

Der Igel wird die Scheune als trockenen Schlafplatz nutzen und nachts wieder in sein Revier gehen zur Nahrungssuche. Lass ihn in Ruhe schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?