Igel im Garten?

10 Antworten

Wir haben jeden Winter Igel - vermutlich immer dieselben - in einem eigens angelegten Laubhaufen neben unserem Komposthaufen. Und da für unsere Kätzchen, die allesamt Freigänger sind, immer auch an mehreren Stellen Katzentrockenfutter steht, bedienen sich die Herrschaften Igel sicher auch dort :-)

Jeder Gärtner ist froh, wenn er einen Igel im Garten hat, weil dieser Geselle den Garten von "Schädlingen" freihält.

Lasst die Tierchen einfach in Ruhe, lasst falls möglich einen Reisighaufen oder Laufhaufen irgendwo in einer ruhigen Ecke des Gartens, damit die Igelfamilie dort überwintern kann.

soweit ich weiß, sollte man die bekannte Milch nicht hinstellen, da die Igel dann ganz schnell eine üble Magenverstimmung erleiden können. Frisches Wasser ist wesentlich besser und auch etwas Obst, Gemüse und eventuell kann man ja aus Laub und Ästen mal so eine Art Behausung vorbauen

Der Tip mit Milch ist ganz schlecht. Igel sollten nur Wasser bekommen. Mein Igel bedient sich mit Vorliebe am Katzentrockenfutter.  Da ich Langhaar-katzen habe, bekommen sie spezielles Futter damit das Fell schön glänzt. Ob das Einfluss auf die Stacheln des Igels hat, weiß ich natürlich nicht !!!! Sicher ist, Futter steht auch im Sommer auf der Terasse, wird nicht vom Igel angerührt. Erst jetzt, wo es bald Zeit für Winterschlaf wird, futtert er eine ganze Schüssel leer und trinkt brav aus der Wasserschüssel. Feuchtfutter wäre eventuell noch besser, leider lockt es Fliegen und Ameisen an, und die will ich nicht so gerne in Hausnähe. Aus Dank hält er meinen Garten ziemlich frei von Schnecken, allerdings nur die mit Häuschen. Einen Schlafplatz dürfte er sich irgendwo im Garten gemacht haben, ich rühre sicherheitshalber Ästehaufen mit Laub nicht an, es könnte sein Zuhause sein. MfG, Schurlioma 

der igel mag eine untertasse mit milch gern. aber eigentlich hat er alles, was er braucht, wenn er sich schon bei dir im garten zuhause fühlt. du könntest ihm für den winterschlaf später eine behausung anbieten, wenn du willst. es gibt seiten im internet von igelfreunden, wo so etwas beschrieben ist, es gibt natürlich auch angebote zum kaufen, zb von der firma schwegler auf der seite

http://www.schwegler-natur.de/Main/index.htm

von http://www.pro-igel.de/igel_gefunden/ernaehrung.html :

Zu Trinken bekommt der Igel frisches Wasser. Milch ist bewirkt wegen des für Igel unverträglichen Milchzuckers Durchfall, in der Folge Darmentzündungen und Infektionen, die tödlich enden können. Das Wasser reicht man in kippsicheren, flachen Glas- oder Porzellannäpfen.

0

Milch kann bei Igeln zu tödlichem Durchfall führen da der Milchzucker nicht abgebaut werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?