Igel im Garten?

9 Antworten

Der Tip mit Milch ist ganz schlecht. Igel sollten nur Wasser bekommen. Mein Igel bedient sich mit Vorliebe am Katzentrockenfutter.  Da ich Langhaar-katzen habe, bekommen sie spezielles Futter damit das Fell schön glänzt. Ob das Einfluss auf die Stacheln des Igels hat, weiß ich natürlich nicht !!!! Sicher ist, Futter steht auch im Sommer auf der Terasse, wird nicht vom Igel angerührt. Erst jetzt, wo es bald Zeit für Winterschlaf wird, futtert er eine ganze Schüssel leer und trinkt brav aus der Wasserschüssel. Feuchtfutter wäre eventuell noch besser, leider lockt es Fliegen und Ameisen an, und die will ich nicht so gerne in Hausnähe. Aus Dank hält er meinen Garten ziemlich frei von Schnecken, allerdings nur die mit Häuschen. Einen Schlafplatz dürfte er sich irgendwo im Garten gemacht haben, ich rühre sicherheitshalber Ästehaufen mit Laub nicht an, es könnte sein Zuhause sein. MfG, Schurlioma 

ich kenne mich mit Igeln nicht besodners aus, aber google doch was er so fristt und stell sowas in den garten. Vlt. ist er es ja, die Idee finde ich auf ejden fall super :)

Wie kommen die Leute nur immer auf den Trichter, dass man der Natur unter die Arme greifen müsste? Die Igel kommen doch überall prima so zurecht. Und wenn sie nicht zurecht kommen, dann reguliert sich der Bestand eben von selbst. Das ist überall so. Wenn das Tier nicht apathisch auf der Seite liegt, sondern ganz normal im Garten umherstromert und sich seine Nahrung selbst sucht, macht man exakt gar nichts und freut sich über den Gast. Maximal einen Laub- oder Holzhaufen in irgendeine Ecke schichten. Aber selbst das ist in der Regel überflüssig. Denn wenn der Igel bei euch im Garten nichts zum Überwintern findet, dann sucht er einfach woanders. Und das ist gut so.

soweit ich weiß, sollte man die bekannte Milch nicht hinstellen, da die Igel dann ganz schnell eine üble Magenverstimmung erleiden können. Frisches Wasser ist wesentlich besser und auch etwas Obst, Gemüse und eventuell kann man ja aus Laub und Ästen mal so eine Art Behausung vorbauen

Danke für die Tipps - werde dann mal nur ein bisschen Laub auf nen Haufen hinterm Kompost legen und dann kann er ja sehn, was er draus macht, der Herr Igel;)

Liebe/r freerider,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten bedanken möchtest, so achte bitte in Zukunft darauf dies über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort zu tun.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Verena vom gutefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?