Identitätskrise...bin ich Türke oder Deutscher?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

als Deutschen 50%
als weder noch (Deutschtürken) 41%
als Türken 8%

18 Antworten

als Türken

Für mich bist du ein Türke! Alle beide Elternteile von dir sind Türken, daher kannst rein Theoretisch und Praktisch nicht Deutscher sein. Nur weil du in Deutschland geboren bist und einen deutschen Ausweis hast heißt das noch lange nicht, dass du deine Wurzeln in Deutschland hast. Lebe einfach ganz normal, mache kein Stress und denk nicht darüber nach :D

als Deutschen

Dein Problem kenne ich zu gut.

Das nervigste ist,die Frage, aus welchen Land kommst du/ wo bist du geboren und spricht aber Deutsch. Ist halt die Neugier.

Wenn man es genau nimmt bist du deutsch, wie jeder der in Deutschland geboren ist..

Aber Menschen deren Familie 100% Deutsch sind sehen das oft anders.

Schubladendenken ist in Deutschland übrigens Landestypisch , mach dir nix daraus.

Und welche die denken, du wärst aus deren Herkunftsland( z.b Türkei ) sagen du bist Türke.

Mach dich nicht verrückt, das deine Familie kein deutsch kann, ist nicht dein Problem.

Auch musst du dich nicht deren Religion oder Kultur anpassen.Da du ja in Deutschland lebst geboren bist, nicht in der Türkei.

Ist aber ein anderes Thema. 

Entscheide das doch einfach für dich selbst, wie fühlst du dich denn mehr? Letztendlich spielt es doch eigentich gar keine Rolle, zu welcher Nationalität du gehörst, da es eher um dich als Menschen geht. Den meisten ist es absolut egal, ob du türkisch oder deutsch aussiehst. Wenn deine Eltern bei dir Zuhause Türkisch reden, dann wäre es von Vorteil, das auch zu tun. Vielleicht kannst du ihnen auch sagen, dass du lieber Deutsch reden willst, auch Zuhause. Also wenn dir das so leichter fallen würde. Ich würde mich nicht so auf deine Nationalität fixieren, Mensch ist Mensch, keiner außerhalb deiner Familie denkt darüber nach, ob du Türke oder Deutscher bist. Innerhalb deiner Familie würde ich einfach mal mit deinen Eltern darüber reden, wenn du dich dabei wohler fühlst, Deutsch zu sprechen, tu das, wenn du Zuhause auch gerne mal Türkisch sprichst, dann ist das auch gut. Wichtig ist nur, dass deine Eltern da Verständnis haben und nicht von dir erwarten, dass du perfekt Türkisch kannst. Ich wünsche dir ganz viel Glück, lass dich nicht unterkriegen und viel Erfolg! :)

Türke oder Deutscher?

Hallo ich habe mich seid kurzen beschäftigt was ich bin !

Meine Mutter deutsch und mein VATER TÜRKE! Ich selbst fühle mich als Türke ,weil ich türkisch aufgewachsen bin und die türkische kultur lebe! Ich habe türkischen namen und bin Moslem ! Ich beschäftige mich nur für Türkei :) Ich will mit 20 auch ein türkischen pass beantragen und mein bruder hat beide staatsangehörigkeit das verstehe ich nicht weil ich nur die deutsche habe !mein bruder ist 2001 geboren ich 93er! Ich ähnel beim aussehen eher meiner ma aber das tut nicht zur sache ! Ich habe mich selbst immer als Türke bezeichnet was ich auch bin!

Aber dann kommen welche sagen bist deutscher weil hier geboren bist andere sagen bist deutsch-türke andere sagen bist türke weil du dich so fühlst andere sagen bist türke weil dein vater türke ist !

Also was bin ich rechtlich gesehen? Auch wenn deutsch kommt Ben türküm türk!:)

Ich bin türke!

Hoffe für schnelle antwort

...zur Frage

Sind wir Türken in Deutschland nicht gern gesehen?

Hallo Liebe GF-User,

Ich bin ein Sohn einer türkischen Familie in Deutschland, der seit Geburt einen deutschen Pass besitzt. Meine Familie ist mittlerweile schon seit 30 Jahren hier und waren schon immer brave Erwerbstätige Leute. Meine Eltern sind stolz, dass sie einen Beitrag für Deutschland leisten konnten.

Ich fühle mich 50% als Deutsche und 50% als Türke. Das kann ich auch gerne begründen: Daheim haben wir immer türkisch gesprochen, da meine Eltern nicht so gut Deutsch sprechen konnten. Mein Bruder und ich haben uns immer selbst weiter entwickelt. Damals im Kindergarten und in der Volksschule sangen wir Weihnachtslieder und aßen Lebkuchen. Später tranken wir sogar Punsch obwohl wir Muslime sind. Ehrlich gesagt freue ich mich jetzt schon voll auf die Weihnachtszeit, weil ich gute Erinnerungen habe. Selbst ich würde meinem Kind die Weihnachten näher bringen.

Habe nun seit zwei Jahren eine feste Beziehung und will bald meine Freundin heiraten. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob ich meine Zukunft in Deutschland aufbauen soll!?

Der Grund: Der steigende Rassismus und die Vorurteile nerven mich einfach. Ich bin kein Erdogan-Fan! Trotzdem werden irgendwie alle Türken in einen Topf reingestopft und werden schlecht dargestellt. Ich wünschte die Türkei wäre auch ein freies Land wie Deutschland wo Demokratie und Frieden herrscht. Doch der steigende Rassismus und Hetze machen mir Sorgen. Immer mehr "Inländer" wollen keine Türken in Deutschland sehen und das verletzt meine Gefühle obwohl ich einer von der Gesellschaft bin. Niemand kann behaupten, dass ich nicht integriert bin! Die Weihnachten will ich auch meinem Kind näher bringen, weil ich einfach die Erinnerungen toll finde. Das ist für mich Kultur.

Ich denke manchmal ob ich doch nicht einfach auswandern und woanders ein neues Leben mit meiner zukünftigen Frau beginnen soll. Ich will nicht, dass mein Kind Hetze, Diskriminierung und Rassismus erlebt! Solche Dinge machen einfach die inneren Gefühle kaputt.

Danke für die Antworten! Lg Mehmet

...zur Frage

An alle türken hochzeit

Und zwar suche ich ein Mann oder Frau die Türken sind weil ich gerne wissen würde wie so ne türkisch Hochzeit aber Lauf weil ich auch bald heirat und ich bin in in Berlin aufgebrochen und Heirate ein Frau aus der Türke also wie läuf da ab

...zur Frage

Türkische Schüler in Deutschland sprechen nur türkisch miteinander!

hi ich habe eine frage könnten die lehrer es verbieten das die türkischen schüler in der schule kein türkisch miteinander sprechen ? in meiner klasse sind mehrer türken und bilden sozusagen eine clique sie sprechen wirklich immer türkisch miteinander in der pause im unterricht man könnte auch denken das sie über irgenwelche lästern. das nervt wirklich selbst paar aus meiner klasse die keine türken sind finden das nicht okey. was sagt ihr dazu , was denkt ihr darüber ?

vorallem haben wir auch viele andere ausländer in der klasse und die sprechen nur deutsch z.b. bei asiaten die sprechen nur deutsch miteinander und gehört habe ich das sie nur mit den eltern ihre muttersprache sprechen ansonstn nur deutsch. wieso ist das bei den Türken anderst ?

...zur Frage

Warum werden Türken mit deutschen Frauen kritisiert?

Aber wenn eine Türkin einen deutschen freund hat ( was ziemlich oft vorkommt neulich) sogar ihre Familie verlassen ( sogar teilweise die Religion verlässt) muss dafür in DE als gut empfunden wird hier bzw von deutschen eher akzeptiert wird als wenn es umgekehrt ist? Ist das eine art Doppelmoral? Zumal sind sehr viele türken in Deutschland liberal und die deutsche frau müsste kein Kopftuch tragen oder ihre Religion ändern ich persönlich werde zwar eine Türkin als Türke heiraten dennoch verstehe ich nicht warum mann bei sowas so diskriminierend ist zu Türken? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?