Ich werde aus diesem Jungen nicht schlau, bitte um hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er will einfach nicht verletzt und enttäuscht werden vielleicht hat er mal was schlechtes über dich gehört und wird dann eher verschlossen ich würde ihn einfach drauf ansprechen und es kann gut sein das er so sätze bringt wie ich kenne dich nur ein halbesjahr ich muss dir nicht alles erzählen oder sag ich nicht vielleicht sogar iwas was dich verletzen könnte und es könnte gut sein das er mehr erzählt als du ? Vielleicht denkt er du hörst ihm zu aber vertraust im nicht da du vielleicht weniger über dich spricht sondern mehr um ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte es für möglich, dass er mal schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, denen er vertraute oder die man eigentlich für vertrauenswürdig halten sollte (z. B. Eltern, Verwandte).

Meine Erklärung:

Er möchte dir eigentlich vertrauen.

Aber mit seinem zeitweilig schroffen Verhalten will er sich selbst seine Unabhängigkeit beweisen. Er will zeigen, dass er auch ohne dich kann.

Es ist auch eine Machtfrage oder, genauer gesagt, eine der Selbstbehauptung. Er hat Angst, untergebuttert zu werden, wenn er dir uneingeschränkt vertraut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann mehrere gründe haben. der offensichtlichste wäre das er einfach ein Ar*** ist. aber es kann auch sein das er nur nicht Verletzt werden will so war es bei mir der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann diese Frage nicht beantworten,denn ich kenne euch nicht. Das ist Punkt 1.

Der 2. Punkt ist,dass du schreibst,dass du Menschenkenntnis hast. Mit 16. Sorry. Ihr seit beide Heranwachsende und Jungen liegen tendenziell 2-3 Jahre hinter den Mädchen zurück. Versuche dir also vorzustellen wie du vor 2-3 Jahren Jungen gegenüber warst.

Vielleicht ersparst du dir schlechtes oder aber du bekommst schönes. So bekommt man Menschenkenntnis und nicht von Theorien.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sohpia
05.04.2016, 13:43

Ich halte dies nicht für angemessen,,da du nicht weisst was ich bereits erlebt habe und daher auch eine gewisse reife erwerben konnte.

0
Kommentar von Sohpia
05.04.2016, 14:08

Ich sehe meinen Fehler. Ich weiss natürlich das man nie auslehrnt und ich erst 16 bin.

0
Kommentar von Sohpia
05.04.2016, 14:28

Vielen Dank! ich überlege es mir

0

er ist halt einfach ein Teenager. Da kann man rationales Denken nicht voraussetzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?