ich verliere beim Tanzen schnell das Gleichgewicht.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohren bei Gelegenheit untersuchen lassen. Viele haben eine leichte Skoliose oder einen Schiefstand, der muss im Oberkörperbereich ausgeglichen werden. Diese Probleme entstehen auch oft, wenn man ohne Trainer übt. Wahrscheinlich genügen nur winzige Korrekturen, um das Problem zu lösen. Evtl. nimmst Du mal eine Privatstunde. Solch eine Investition lohnt sich immer. Ohne das Dich hier jemand direkt tanze sieht, wird man auch keine gezielten, nur allgemeine Tips, geben können.

hab leider gar kein Geld sonst würde ich auch Unterricht nehmen. :/

0

Ich habe zumindest einen Trick, wie man beim Drehen die Orientierung behält und somit auch leichter das Gleichgewicht: Der Kopf muss schneller drehen als der Rest und solang wie möglich vorne bleiben. Also: Bevor du drehst suchst du dir einen Fixpunkt an der Wand auf Augenhöhe und wenn du anfängst dich zu drehen, dann bleibe mit dem Kopf vorne, solang du ihn halten kannst und wenn es nicht mehr geht, dreh den Kopf hinterher, dass er noch vor dem Körper wieder vorne ist. Grundsätzlich hilft es immer sich mit den Augen irgendwo festzuhalten. Und Körperspannung ist für Gleichgewicht auch sehr wichtig...

Aber wenn du das tatsächlich auch als Kind schon hattest, würd cih mal zum Arzt gehn, kann ja auch was mit dem Gleichgewichtssinn falsch sein :)

Versuche mal einen Schritt vorwärts zu setzen und auf diesem dann zu drehen. Viertel, halbe, dreiviertel oder ganze Drehung und dabei kurze Zeit auf dem Drehbein stehen zu bleiben. Dabei merkst du, ob das Gleichgewicht stimmt. Dann auch mal den Fuß und die Richtung wechseln, aber erst mit wenig Drehung und mit langsamer Musik (4/4 Takt - Discofox eignet sich gut) anfangen und dann das Tempo und den Drehumfang steigern. Oftmals diese Übung machen. Viel Spass ....

Ich würde es auf jedenfall untersuchen lassen. Wenn der Arzt eine Gleichgewichtsstörung feststellt, bekommst du sowiese eine Physiotherapie verschrieben, bei der du gezielt Gleichgewichtsübungen machst. Selbst kannst du es üben, indem du auf einem Bein stehst, abwechselnd. Es hilft auch die DInge mit der anderen Hand zu machen,wie zum Beipiel Zähne putzen.

skateboard fahren :DD also ich bin der tollpatsch schlecht hin. ich verliere oft das gleichgewicht xD manchmal beimlaufen XDDDD Naja egal. Jedenfalls seitdem ich skate hab ich besseres gleichgewicht. Du musst nicht unbedingt fahren. Stell dich aufs board und versuch die Mitte zu finden und zu halten. Den sogenannten stance

stell dich auf ein bein und bleibe lange so stehen, und wenn das einfach wird, schließe dabei die augen

viel glück ;)

hey :)

auf einem bein stehen etc. aber wenn es wirklich so "schlimm" ist also wenn du dir solvhe gedanken machst, gehe am besten nochmal zum arzt und lasse dich untersuchen!

viel spaß noch!

Was möchtest Du wissen?