Ich stehe auf einen, der gar nicht mein Typ ist...

10 Antworten

Wieso solltest du euch keine Chance geben ist da eher die Frage?! Nur weil er normalerweise nicht dein Beuteschema ist, heißt das noch gar nichts ;) immerhin geht es ja bei einer Beziehung um Gefühle und wenn die da sind, dann sind sie da-  unabhängig von jeglichen Äußerlichkeiten :)

Nun- vielleicht wirst Du nur älter und reifer... Bei der Suche nach einem Partner auf bestimmte Merkmale zu achten, Aussehen, Verhalten, Kleidung, Interessen, ... ist das Eine. Aber wenn Du so einen gefunden hast- sich auch beide verlieben- oder nur Du- und es zu einer beziehung kommt- muß es menschlich noch lange nicht klappen. Bei Deinem Freund kennst Du den Menschen in ihm- mehr und mehr hast Du ihn kennen- und lieben gelernt. Dann spielen alle anderen Faktoren keine Rolle mehr. Sag es ihm. Es zu verschweigen wäre falsch- vielleicht geht es ihm auch so- vielleicht auch schon länger als Du denkst- viel Glück.

Dann ist er ja doch irgendwie dein Typ. Wenn er so total daneben wäre, würdest Du dich doch nicht verliebt haben. Die Frage die ich mir hier nicht so recht beantworten kann lautet, beruht diese Liebe auf Gegenseitigkeit oder ist es eine einseitige Sache. Wenn Du auf diese Fragen mit ja antworten kannst, sehe ich keine triftigen Grund es nicht zu versuchen. Letztendlich entscheidend für eine erfolgreiche Beziehung ist nicht der Super Typ auf den Du stehst sondern der Typ mit dem Du dich super verstehst.

Was möchtest Du wissen?