Ich stecke in einer Fernbeziehung, wir sind beide 23 und meine Freundin findet kaum noch Zeit für mich via. WhatsApp/Skype, etc. Ist es ein Trennungszeichen?

7 Antworten

Eine Fernbeziehung ist immer kritisch. Sie funktioniert am Besten, wenn der Rahmen zeitlich begrenzt ist, aber keine Jahre. Eine Beziehung lebt vom sich aufeinander beziehen, persönlich. Ist man voneinander entfernt, ist der Bezugspunkt weg. Die Verbindung schwächt sich mit der Zeit ab. Eine Beziehung muss immer wieder neu "verbunden" werden. Durch persönliches sich-aufeinander-beziehen, durch sexuellen Kontakt, sonst entfernt man sich immer weiter und irgendwann kann es passierten, dass der Blick auf etwas anderes fällt. 

Dieses Problem kann nur Kommunikation lösen. Alle Deutungen nützen nichts, wenn beiden an der Beziehung etwas liegt, sollte man nach Lösungen suchen, die Fernbeziehung in eine persönliche Beziehung zu verwandeln.

Liebe Grüße

Teufelskreis:

deine Freundin meldet sich weniger, du verlangst dementsprechend mehr von ihr. Du wirst ihr vielleicht zu aufdringlich, sie meldet sich noch weniger. du willst noch mehr von ihr. Verstehst du?

Nimm dich mal ein bisschen zurück; melde dich nicht jeden Tag und schau was passiert. Wenn sich die Situation nicht ändert, sprich das Thema offen und ehrlich an - ob sie ein Problem hat.

Hallo  xCrizCroz,

muss es nicht unbedingt sein. Allerdings sehen meine Erfahrungen so aus, dass soetwas leider in 99,9 % der Fälle schief geht, wenn die Beziehung länger als 1 Jahr auf Fernbeziehung angelegt ist. Das liegt in der Natur der Sache. Man kann schwer mit jemanden zusammen sein wenn man nicht zusammen ist :(

lg Michelle

Die Liebe zu toten Menschen, ist der Beweis für die ewige Fernbeziehung.
Wenn du sie wirklich liebst, dann sprich sie offen auf das Thema an

Kommt drauf an, WIESO sie kaum Zeit findet.

Wenn sie nen Job hat, der ihr alle Nerven und Zeit raubt usw. muss das kein schlechtes Zeichen sein. Wenn sie allerdings in der Zeit was trinken geht, Fernseh schaut,... ist das evtl. ein Trennungszeichen.

Aaaaber: Ich mach ihr keinen Vorwurf! Es kann keiner verlangen, dass sie für eine Fernbeziehung alles andere schleifen lässt.

Wieso redest du nicht einfach mal mit ihr? Darüber, wo eure Beziehung gerade steht und wie es weiter geht?

Was möchtest Du wissen?