Ich sehe ständig schatten - angst - paranoid -?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was du da beschreibst ist eine optische Illusion. Eine sehr häufige und absolut harmlose Illusion, die leider für viele "Geistergeschichten" und wahrscheinlich auch für die Gerüchte um die "Schattenmenschen" verantwortlich ist.

Unser Sichtfeld konzentriert sich in die Richtung in die unsere Augen zeigen. Alles was sich dem Rand unseres Sichtfeldes (also meistens unseren Augenwinkeln, wenn wir nicht gerade die Augen zur Seite drehen) nähert, wird schlechter und undeutlich gesehen.

Unser Gehirn kann mit ungenauen Informationen jedoch nichts anfangen. Es MUSS eine Interpretation des Gesehenen machen um den Eindruck verarbeiten zu können. (trifft auf alle Sinne zu).

Bei diesen Eindrücken neigt unser Gehirn dazu menschliche Züge zu interpretieren. Das tut es weil wir sehr soziale Wesen sind und das wichtigste was uns begegnen kann, ein anderer Mensch ist.

Siehst du also aus dem Augenwinkel irgendetwas Undeutliches, wie den Raum in dem du dich befindest, kann dein Gehirn mit dieser undeutlichen Information nichts anfangen. Es interpretiert menschliche Züge (in deinem Fall einen Schatten) hinein und voila, du "siehst" einen Schatten.

Völlig harmlos und banal, kein Grund sich Sorgen zu machen.

Es liegt eventuell daran, dass du zu viele Horrorfilme guckst. Du solltest weniger darüber nachdenken, denn so weniger du darüber nachdenkst, desto besser wird es dir gehen.

moonlightbae11 01.05.2016, 23:37

ich gucke keine horrorfilme

0

Ohne dir Angst machen zu wollen... Aber seitlich in den Augen klingt für mich nach Gesichtsfeldausfällen. Ich würde damit auch ganz flott zum Augenarzt gehen.

Hey ^^ deine Frage ist ja jetzt schon ne Weile her ...also hätt ich da mal ne frage 🙈😊hat sich da was getan , oder hat ein Arzt irgendwas diagnostiziert? Ich habe nämlich das gleiche Problem ... Schatten Bewegungen im Raum die nicht da sind und extreme Angstzuständen die manchmal über ne Std oder so gehen und denen ich nur entgegenwirken kann indem ich mich hinsetzt und beruhigende Musik hör. Langsam macht mir das ganze echt sorgen und keiner versteht es ....

Ernstgemeinte antowort: geh mal zum augenartzt und lass mal checken ob mit deinen augen alles gut ist

Was möchtest Du wissen?