Ich schwitze beim Krafttraining fast garnicht, beim Cardio jedoch dann umso mehr?

3 Antworten

Wieso beschwerst du dich :,D?

Möchtest du etwa schwitzen? Manche schwitzen eben mehr als andere und beim Krafttraining bist du ja nur für eine kurze Zeit belastet, während du beim cardio durchgängig in fahrt kommst. Das könnte es vielleicht sein. Ich schwitze auch kaum bis gar nicht und ja ich gehe auch voll in meinen Grenzen. Und im Fitnessstudio habe ich jetzt auch nicht sonderlich viele Menschen gesehen, die übertriebens geschwitzt haben, zumindest beim Krafttraining. Beim cardio war es wieder was anderes. Und dann haben die älteren natürlich viel mehr geschwitzt, als die jüngeren.

Ist normal jeder schwitzt unterschiedlich stark. Ich schwitze bei den Isolations Übungen wie Bizeps Curls etc eigentlich nie. Bei großen Übungen wie Deadlift oder Bank drücken schon aber auch da nicht so stark, dass ich mein Handtuch danach auswringen kann aber wenn ich Cardio mache muss ich schon fast ein ein zweites Handtuch mitnehmen weil ich so viel schwitze.. Liegt einfach an der Genetik also freu dich darüber weil es sehr nervig sein kann wenn man total schwitzige Hände hat etc im Training.

Und bevor jemand jetzt kommt das ich nicht so schwitze liegt an zu geringem Gewicht : Ich bin bei Kreuzheben bei 240kg, bei Bank drücken bei 170kg und bei Beinpresse bei 390kg.

170 Kilo Bankdrücken kann ich nicht glauben... Aber alles andere ist richtig

0

Bin seit 4 Jahren am Eisen da macht man Fortschritte und die 170kg sind Maximalkraft. Im Normalfall bei 4Wdh. nehme ich 140kg. 😉

0

relativ ausreizen ist halt immer so eine sache. Viele denken zwar sie würden mit viel Gewicht trainieren, allerdings ist es bei weitem nicht das Gewicht was sie wirklich könnten.

Wenn du nicht schwitzt, dann strengt dein Körper sich nicht an ... so einfach ist das.

Was möchtest Du wissen?