Proteinshake nach “Cardio-Training”?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Proteinpulver ist immer gut, wenn man mit der bloßen Ernährung nicht genug Eiweiß zu sich nimmt. Ansonsten ist es komplett sinnlos

Der Satz beschreibt alles was man wissen braucht. Hast du bereits Proteine zu dir genommen an diesem Tag kannst du auf Eiweißpulver verzichten. Wenn nicht kannst du dir einen Shake gönnen.

ich will damit eben diese kurze Abbauphase der Muskeln direkt nach dem Training verhindern

Dazu reicht es genug Nahrung (inkl. Protein) aufzunehmen. Eine Kleinigkeit zu essen reicht aus. Ausnahme: du hast schon vor dem Training ausgiebig gegessen, dann brauchst du das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtige Ernährung ist sehr wichtig! Auf natürliche Art und Weise kannst du dir alle Proteine, Vitamine und Mineralstoffe für deine Körper besorgen. Proteinshakes bieten dir jedoch eine optimale Möglichkeit alle Nährwerte schnell und direkt nach deinem Sport zu dir zu nehmen. Denn gerade nach dem Sport braucht dein Körper diese für den Muskelaufbau. Ich würd dir eben online ne kostenlose Analyse für Ausdauersport zu machen (https://www.supplimo.de) und dann siehst du welche Nährstoffe dein Körper auch noch braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Proteinpulver ist immer gut, wenn man mit der bloßen Ernährung nicht genug Eiweiß zu sich nimmt. Ansonsten ist es komplett sinnlos

Natürlich kann man das Pulver auch nach Cardioeinheiten nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anonym6829347 26.06.2016, 15:40

ich will damit eben diese kurze Abbauphase der Muskeln direkt nach dem Training verhindern, die ja Eintritt um die Energie, die dem dann Körper fehlt wieder herzustellen. war mir aber nicht sicher ob auch nach Cardio

0

Was möchtest Du wissen?