ich schaffe es 100kg auf der bank zu drücken aber meine brust wird kaum muskulöser?

5 Antworten

Manche haben auch nicht die richtigen Voraussetzungen für ne breite Brust, sie wird zwar muskulöser, aber wirkt nicht breiter.

Das geht manchen auch mit den Armen so, oder den Beinen oder dem Po.

Vor allem steht aber die Abwechslung. MAchst du nur Bankdrücken für die Brust und variierst nicht in den Übungen, dann kommt es zu einer Gewohnheit, auch wenn du die Gewichte erhöhst und es passiert nicht mehr viel, außer, dass sie mehr in Richtung "Stahl gehen".

Lieber viele verschiedene Übungen (nicht mehr als 2 pro Sassion) und die alle 2 Wochen ändern, dannbekommst du neue Impulse und einen "breiteren" Muskelaufbau.

Zum Bankdrücken gibt es noch 100 andere Übungen z.b. Liegestütz im Breitgriff, die bewirken richtig viel.

Viel Erfolg und bleib variabel!!

ich gehe auch an die maschine da schaffe ich auch ca. 100

0
@uztntewfj2

jo, wie gesagt, lese mal was ich geschrieben habe, es macht nicht nur das Gewicht.

Außerdem sind freie Gewichte immer den Maschinen vorzuziehen.

Btw. 100kg an der Maschine ist nu eh nicht besonders stark ;)

0
@smocan77

bankdrücken ist doch ein freies gewicht? aber ok ich kann ja wieder mit kurzhanteln weitermachen 

0

Uhh, 200 musst du mindestens drücken, sonst wird das nichts XD...

Was bringt es dir 100 kg drücken zu können, wenn vielleicht deine Technik mist ist, du kein Muskelgefühl hast etc.?

Die Aussage, an der Ernährung kann es nicht liegen... Nur weil du genug Eiweiß zu dir nimmst, bedeutet das nicht, dass deine Ernährung gut ist. Fährst du einen Überschuss?

meine technik ist kein mist ich führe die übung gerade aus und gehe bis nach unten

vielleicht ist es doch die Ernährung ich habe zwar eine hohe eiweißzufuhr aber esse auch nicht gerade selten fast food trinke viel cola usw

0
@uztntewfj2

Woher willst du wissen, dass deine Ausführung gut ist? Nur weil du bis nach unten gehst? Vielleicht drückst du unbewusst zu viel aus der Schulter und oder aus dem Trizeps. Ganz klar, wenn du kein Muskelgefühl hast, dann bringt dir jedes Gewicht der Welt nichts.

Na ja, müsstest du ja auf jeden Fall einen guten Überschuss haben.

Sorry, aber vielleicht baust du ja auch auf, siehst es aber durch das ganze Fett nicht. Nicht böse gemeint...

0
@Gulliv3r

ach quatsch das würde ich sehen ich bin durch das fast food nicht fett geworden habe eine schlanke figur halt nicht mit so vielen muskeln wie ich es mir wünschen würde

wie würde ich muskelgefühl kriegen? kannst du mir nicht einen tipp geben?

0
@uztntewfj2

Mhh, dann solltest du dir vielleicht Gedanken machen mehr zu essen, aber bitte kein fast food, sondern gescheites Essen. 

Klar könnte ich das ;)

Langsame Ausführung sind dabei eigentlich ganz gut. Nimm weniger Gewicht und jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Die Negative langsam ausführen

2. Die Positive langsam ausführen 

Google doch mal nach time under tension (kurz tut).

Weitere Möglichkeit wären, deine Brust vorher schon zu belasten. Mach vorher Fliegende, damit sprichst du den Muskel schon an und er ist vor ermüdet. Danach kannst du auf die Bank gehen und alles geben. 

0
@Gulliv3r

wenn mein muskel vorermüdet ist dann schaffe ich doch weniger ? er ist zwar aufgewärmt aber schwächer

danke aber warum ist es sowohl positiv und negativ die übung langsam auszuführen? meinst du damit dass ich es auf jeden Fall langsam machen sollte oder hast du dich da verschrieben und meintest bei negativ schnell statt langsam ?

0
@uztntewfj2

Wenn du das mit der Vorermüdung nicht verstehst, wie soll ich dir da dann weiter helfen?

Natürlich schaffst du dann weniger, aber was willst du? Willst du stark sein/werden, oder Muskulös? Da gibt es schon einen Unterschied. 

Hä? Es ist nicht Positiv oder Negativ... Es geht um die Bewegung. Die Bewegung von deiner Brust an, bis nach oben, nennt man auch positive Bewegung.

Negative Bewegung, von oben, bis zu deiner Brust. 

Du kannst time under tension entweder in der negativen Bewegung oder in der positiven Bewegung ausführen. Beides ist mit Sicherheit auch möglich, aber das wird bestimm nicht lustig.

Google einfach nach time under tension, oder gib es bei YouTube ein, da wirst du bestimmt auch fündig, dann wirst du sehen, was ich damit meine.

0

Beim Bankdrücken ist der Brustmuskel nicht isoliert, sondern Teil einer ganzen Muskelgruppe die benötigt wird, um das Gewicht heben zu können.

Dazu gehören unter anderem auch der Bizeps, Trizeps sowie der Großteil der Schultermuskulatur.

Du solltest Isolationsübungen für die Brustmuskulatur machen, um dich gezielt auf den Muskelbereich zu konzentrieren.

Kabelzug im Stehen zum Beispiel, und schau dir mal die Tipps von Simon Teichmann an:

https://youtube.com/watch?v=UYL3upHvzcM

achte darauf das du die Übung richtig ausführst

Genetik spielt auch eine Rolle manche haben eben an manchen Stellen nicht so viel Muskel wie an anderen

das mache ich die Ausführung ist bei mir gerade und bis nach ganz unten zur brust

wahrscheinlich ist es die genetik

0

Achtest du dabei auch dabei wirklich die Brust zu trainieren oder kommt alle Kraft aus den Armen? Achte darauf die Brustmuskeln bei der Übung auch wirklich zu beanspruchen.

das mache ich ich gehe ja bis ganz unten zur brust

aber meine arme wurden seitdem auch nur ein bisschen muskulöser

was stimmt an meinem körper nicht?

0

Was möchtest Du wissen?