Ich möchte mit meinem Freund Schluss machen,weil ich ihn nicht mehr liebe & ihm keine Hoffnungen machen möchte,aber er hat Abitur Prüfung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In dem Fall wäre ich auch für lügen. Ihm das jetzt vor den Latz zu knallen könnte ihm seine Zukunft versauen.

Wenn du dich nicht glaubhaft von ihm fernhalten kannst, spiele ihm was vor. Ist ja nicht mehr für lange.

So eine Prüfung erfordert Nerven, eine zusätzliche schlechte Nachricht könnte deinen Freund aus dem Gleichgewicht bringen und er mit dem Kopf woanders eine schlechtere Leistung erbringen.

du willst einerseits rücksichtsvoll sein, andererseits scheinst du dich unbedingt und jetzt trennen zu wollen.

wie dein Freund tickt, kannst du einschätzen. wird er völlig umgeworfen von diesem Aus, dann zeige noch so viele Gefühle, dass du mit der Wahrheit abwartest bis nach den Prüfungen.

Schwelende Unsicherheit jedoch kann ihn zusätzlich belasten. Da könnte es durchaus hilfreich sein, wenn ihr die Beziehung beendet und er sich mit voller energie konzentrieren kann.

wie auch immer, nur du kennst den Sachstand eurer Beziehung und musst entscheiden, wie du vorgehst.

Huhu, da hast du ja ein ziemliches Problem. Ich würde an deiner Stelle erst nach den Prüfungen mit ihm Schluss machen, weil eine Trennung jemanden ja schon ziemlich aus der Bahn wirft. Du brauchst dich ja nicht mehr mit ihm treffen, aber versuch es noch irgendwie auszuhalten, schließlich geht es hier um seine Zukunft, die er sich damit ruinieren könnte und auch wenn du ihn nicht mehr liebst, zeigst du ja selbst, dass du es wahrscheinlich noch nicht jetzt machen möchtest. Also nimm dir bitte den Gedanken an seine Zukunft zu Herzen. :) 

LG (:

Was möchtest Du wissen?