Wie backe ich eine Pizza?

5 Antworten

Hallo,

den Backofen vorheizen auf 220° Ober- und Unterhitze und die Pizza in den vorgeheizten Ofen schieben.

Ich würde Dir empfehlen, einen Pizzastein für den Backofen zu kaufen. Diesen Stein legst Du in den noch kalten Backofen und stellst erst dann die Hitze ein.

Auch mit dem Stein auf 220° heizen und diesen auf die unterste Schiene des Backofens legen. Dann wird die Pizza schön knusprig und gart schneller durch.

Gutes Gelingen!

Dein Text ist etwas verwirrend *schwirr*.

Am besten ist, du nimmst Unterhitze. Schau einfach öfter in den Ofen, so das du siehst, wann deine Pizza fertig ist. Umluft ist das Zeichen mit dem Propeller.

Nur unterhitze, ein Strich unten,  solltest du nicht nehmen, dann verbrennt deine Pizza von oben und ist nicht gut.

Auch keine Oberhitze, Strich oben, , dann ist sie oben gut und unten nicht.

Du könntest aber auch Ober- und Unterhitze, Strich oben und unten, nehmen.

Guten Appetit.

LG Pummelweib :-)

Damit Du nicht vorher verhungerst, bevor Du den Tipp von chingchangchong befolgen kannst:

Ober und Unterhitze: Zwei übernanderliegende Striche

Oder wenn Du hast Umluft: Ein rundes Symbol, wie ein Propeller.

Ich würde den Ofen aber eigentlich heißer (220°) machen. Aber halt Dich lieber an Deine Anleitung.

Du musst auf die 180°C-Taste drücken.

Witzbold!

0

Was möchtest Du wissen?