Pizza - ober unterhitze oder Umluft?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe eine Pizzastufe, das ist Unterhitze mit Umluft zungerausstreck, sonst würde ich Umluft machen, wenn es oben knupsrig werden soll und Unterhitze, wenn es oben saftig bleiben darf

Selbstgebackene Pizza schmeckt natürlich viel besser. Diese backe ich bei Ober- und Unterhitze bei 250 °C. Diese Temperatur erreicht man mit Umluft nicht, sie ist aber wichtig für eine wirklich gelungene Pizza. Für Tiefkühlpizza nehme ich Umluft.

Guckst Du was auf Packung draufsteht! Je nach dicke der Pizza eine andere Art zu backen.
Am einfachsten aber ist es, du legst Dir ein "Pizza-Set" zu, bestehend aus einer großen Schamotte-Platte mit einem Einschießer. Da bleibt Dir dann nämlich nur eine Möglichkeit: Backofen auf höchste Stufe und keine Umluft! Und die Pizza gelingt Dir bestimmt ;-)

Wenn man einen Umluftbackofen hat, würde ich immer zu umluft tendieren, ansonsten geht normale Backeinstellung und zum Schluss noch einige Minuten Oberhitze, damit der Käse gut verläuft, dies gilt für gekauften, wie für selbst gemachten :-)

erst umluft und die letzten 2-3 min auf grillen stellen oder oberhitze wenn es bei dir kein grillen gibt dann ist sie perfekt.

Was möchtest Du wissen?