Die Verkäuferin war bestimmt verunsichert. Warum man euch auch kein RedBull verkaufen will, keine Ahnung (schmeckt doch eklig!) Vielleicht weil ich einem Kind auch keinen Kaffeeshake verkaufen würde...

Mir fällt nur ein Grund ein, warum ich persönlich etwas gegen Getränke wie Bubble habe:

Kindern sollte nicht suggeriert werden, dass das Trinken von Alkohol cool ist. Das ist aber die Werbebotschaft des Getränks, es nennt sich doch Kindersekt, oder? Hab das schon mehrmals in verschiedenen Läden stehen sehen.

...zur Antwort

Ich glaube, dass mensch das kann. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Greueltaten z.B. im Naziregime stattfinden konnten. Es waren doch nicht alle Menschen (ursprünglich) Monster. Und hinterher haben sie sich vielleicht gefragt, wie sie zu dieser oder jener Tat fähig waren.

Erst vor Kurzem sah ich eine Dokumentation zu diesem Thema. Leider kann ich weder mit dem Namen der Doku noch mit irgendwelchen Zitaten glänzen...

Oder nehmen wir die Versuche in den 70er Jahren in USA - Studenten wurden in Wärter und Gefangene aufgeteilt - die Wärter wurden immer brutaler und haben ihre Gefangenen schickaniert und gequält. Alles durchschnittlich intelligente und emotional entwickelte Menschen gewesen, das wurde zuvor ausgetestet!

Wir sollten uns alle davor hüten zu sagen, dass es uns nie passieren könnte, dass wir unser Gewissen ausschalten.

Oder nehmen wir Fahrerflucht. Ein kleiner Lackschaden am Wagen am Straßenrand. Hat ja keiner gesehen... ach, eigentlich war es ja gar nicht schlimm... ach, der Kratzer war vielleicht vorher schon da... ach, was solls, mir ist auch schon einer ans Auto gefahren usw.usf

...zur Antwort

Eine Umarmung und ein Blick können genauso genügen, wie ein förmliches herzliches Beileid oder ein anderes liebes Wort wie z.B. es tut mir sehr leid, dass du deine Mutter verloren hast.

Wenn es nur eine Bekannte war, musst du keine Blumen mitbringen. Du kannst eine Beileidskarte schreiben und etwas Geld hineintun - eine Beerdigung ist sehr teuer.

Es ist noch nicht lange her, da musste ich an die Beerdigung meiner Nachbarin. Die Bekannten haben keine Blumen mitgebracht. Die Familienangehörigen haben einzelne Blumen mit ins Grab geworfen, die Bekannten und Nachbarn haben sich zurückgehalten

...zur Antwort

Nachdem du die Koffer abgestellt und dich fürs erste eingerichtet hast, werdet ihr euch zum Tee oder zum Essen treffen. Dann würd ich es überreichen.

Direkt an der Tür fänd ich zu früh.

...zur Antwort

ich empfinde lila nicht als weiblich.

Lies auch mal hier bei Wiki:

Der Zwischenton von Rot und Blau wird als geheimnisvoll gedeutet. Dabei steht diese Farbe für einsam und aus dieser Sicht auch für kreativ, allerdings für unbefriedigt und dann wiederum aphrodisierend. Violett mit seinen Farbnuancen die Zwischentöne des kalten Blau und des warmen Rot gelten als phantasievoll, empfindsam, intuitiv und außergewöhnlich. In der Farbberatung wird es empfohlen, um Selbstvertrauen und Individualität auszudrücken, für alle Gelegenheiten, wo Diplomatie gefragt ist. Diese Farbtöne wirken charmant und verführerisch.

...zur Antwort

Aus demselben Grund wie angeblich alle Frauen auf Hugh Jackman stehen (sollen)..

Stimmt nicht, aber sie stellt sicher eine Art männliche Phantasie dar, bedient ein Klischee.

...zur Antwort

Die Musik setzt sich aus 4/4-Takten zwischen ursprünglich 130 und 150 bpm zusammen, mittlerweile werden auch Geschwindigkeiten bis zu 160 bpm und mehr erreicht. Die Kicks sind deutlich energischer und kompakter als bei anderen Trance-Richtungen. Darüber hinaus versteht sich die Musik als recht experimentell. Beliebt sind Acidlines (ursprünglich durch den TB-303-Synthesizer) und andere organisch klingende synthetische Geräusche. Vocals wie beispielsweise beim House finden selten Verwendung, mitunter werden jedoch Vocoder-Stimmen und Gesang eingebaut. Vereinzelt werden auch Samples aus Spielfilmen oder Computerspielen eingemischt.

Anfang der 1990er-Jahre war die Musik gekennzeichnet durch die Einbindung akustischer Ethno-Elemente mit psychedelischem Charakter. In einer linearen Entwicklung war die Musik gegen Mitte der 1990er-Jahre geprägt von „orientalischen“ Melodien auf Basis kräftiger Lead-Sounds der damaligen Synthesizer – untermalt von Acid-Sounds im Hintergrund und der Bassline. Gegen Ende der 1990er-Jahre wurde die Musik etwas langsamer, minimalistischer und unmelodisch, wobei der minimalistische Trance meistens mit atmosphärischen und düsteren Klängen mit hohem Hallanteil untermalt wurde. Bis zur Mitte der 2000er-Jahre entwickelte sich ein Stil, der Elemente aus dem Dub- und House-Bereich einbezieht und sehr melodisch erscheint.

Interpreten wie Raja Ram, Neelix und Dominic Sangeet bedienten sich neben dem Techno-Instrumentarium auch bei Blas- und Streichinstrumenten, oder sie arbeiten mit genrefremden Musikern zusammen, so dass auf Psytrance-Scheiben neben dem obligaten technoiden Sound auch Versatzstücke aus Ambient, Trip Hop, Worldmusic und vielen anderen Bereichen zu finden sein können. Für solche freien Stilmixturen wurden zahlreiche neue Stilbezeichnungen geschaffen: GoaTrance, PsyTrance, DarkPsy, ForrestTrance, Suomisoundi, Full On, ProgressiveTrance.

Als Psychedelic Chill Out wird eine ruhigere Variante des Psytrance bezeichnet. Diese verzichtet meistens auf eine gerade 4/4-Bassdrum und legt ihren Fokus auf sphärische Klänge.

http://de.wikipedia.org/wiki/Goa_(Musik)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.