Ich mag ein Mädchen aus meiner Klasse / Bitte lesen.?

6 Antworten

Hey Kumpel!

Bekanntermaßen ist es nicht sehr leicht mit dem anderen Geschlecht Kontakt aufzunehmen, besonders als Mann. Man macht sich Sorgen darüber ob man einen Korb bekommt, was die anderen dann über einen denken könnten und wie sich wohl das Klassenklima verändert, wenn jeder Erfährt das du auf sie stehst, aber sie nicht auf dich. Ich versteh das, ich war ja genauso. Hab mir Sorgen gemacht was andere denken, was passieren könnte wenn es schief geht und vorallem wollte ich nicht das es schief geht. Dann hatte ich Angst sie direkt anzusprechen und ich hatte keine Ahnung wie ich das anstellen sollte.

Was hab ich also gemacht? Das was jeder macht, wenn er sich nicht traut die Angebetete direkt anzusprechen. Ich hab sie bei Facebook angeschrieben.  Hab mir irgendeinen billigen Vorwand ausgesucht und einfach drauf los geschrieben und tja ich war ziemlich gut darin mit einem Mädchen zu schreiben, aber recht schlecht darin mit ihnen zu reden bzw. auf sie zuzugehen. Musste ich auch nicht, nachdem ich mit ihr geschrieben habe.

Natürlich war das recht schwach von mir, es auf diese Art zu machen, statt direkt das Gespräch zusuchen, aber jeder hat mal Angst davor vor einer Frau zu stehen und nicht zu wissen was man sagen soll.  Eine Angst die man überwinden sollte und das geht nur durch Konfrontation. Früher oder später sollte man sich seinen Ängsten stellen, das ist besser fürs Leben. Aber für deinen speziellen Fall, falls du dazu noch nicht bereit bist.

Schreib sie bei Whatsapp an. Da ist nichts dabei. Ihr geht in eine Klasse, ihr kennt euch vom sehen, du hast quasi damit einen Grund freihaus sie auszuschreiben.

Wähl ihre Nummer bei Whatsapp und schick ihr ne simple und einfache Nachricht. "Hey *hier Name einfügen*. Mir ist gerade aufgefallen das wir uns noch gar nicht richtig unterhalten haben, obwohl wir in eine Klasse gehen. Da dachte ich mir  mal ich schreib dich an und sag einfach hi"

Einfacher geht es wirklich nicht. Darauf baust du dann ne Konversation auf, denk dir sonst was aus man, die Worte kommen meist von selbst, wenn sie dir erstmal antwortet. Und wenn sie dir antwortet und ihr euch ein wenig per Whatsapp unterhalten habt, dann kannst du sie auch in der Schule direkt ansprechen. Weil ihr euch jetzt kennt = du hast einen Grund mit ihr zu reden und du hast auch Themen über die du mit ihr reden kannst.

Dann heißt es am Ball bleiben. Immer wieder mit ihr Chatten, mit ihr in der Schule reden, herumalbern. Sie mal zu einem Treffen einladen´, auf ein Eis oder einen kleinen Spaziergang. Sei kreativ! 

Du könntest irgendwann mal eine Wette abschließen mit ihr  und der Wetteinsatz ist "Der Verlierer muss dem Gewinner ein Eis ausgeben".  Ist quasi egal wer die Wette gewinnt, du gewinnst immer, weil du sie dann treffen  kann in der realen Welt, du hast einen Vorwand und sie hat auch einen. Dann kommt ihr euch näher, habt Spaß, unterhaltet euch über Gott und die Welt und du kitztelst sie mal  ab aus Spaß oder weil sie Mist gelabert hat oder einfach um sie zu ärgern.

Ich will dir nicht alles vorexerzieren. Es macht mehr Spaß, wenn man es sich selbst ausdenkt, es selbst erlebt und selbst dafür sorgt das die Dinge ins Rollen kommen. Ist immerhin dein Leben, du bist da der Regisseure und der Drehbuchautor in einer Person.

Wenn du sie wirklich willst, wenn du ihr wirklich näher kommen willst. Dann musst du es auch tun, egal was passieren könnte, egal was andere darüber denken könnten. Du willst glücklich sein, also musst du dafür etwas wagen. Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Zögere es also nicht heraus und schreib sie sofort an und dann ziehst du Morgen dein Ding bei ihr durch.

Scheiß drauf was andere denken, scheiß drauf wie es ausgeht. Du lebst nur einmal und du willst verdammt nochmal dieses Mädchen also bring deinen faulen Arsch in Aktion!

Du bereust es nur, wenn du nichts machst. So ist das im Leben immer, man bereut meist  nur das was man nicht gemacht hat, das wofür man nicht genug schneid oder mumm hatte. Doch jeder hat genug Schneid oder Mumm mit einer Frau zu reden die er mag. Jeder sollte es haben und wenn du es nicht hast. Frag dich selber. Bin ich dann würdig ihr Freund zu sein? Will ich das ein Feigling an ihrer Seite ist, der sich nicht mal traut sie anzusprechen?

Denk drüber nach und entscheide wer du sein willst! Dann sieh  zu das du sie anschreibst, ich weiß nämlich das du Schneid und Mumm hast. Also los! Ran an die Bouletten.

MfG Müller

Tag, wirklich danke für diese lange Antwort. Du hast mich echt inspiriert wenigstens mal darüber nach zu denken. Ich werde bis nächste Woche warten und dann irgendwann einen richtigen moment suchen. Danke dir! Ich habe trotzdem noch ein wenig Schiss, werde aber versuchen mich zu überwinden..

1

Hmm....

Also mach dir mal keinen Kopf,selbst wenn du es mal versuchen solltest bei ihr und sie lässt dich abblitzen....warum sollte jeder über dich reden ?

Warum sollte sie das jedem erzählen ? Vielleicht fühlt sie sich ja geschmeichelt und selbst wenn sie ablehnt muss sie sich ja nicht über dich lustig machen.Natürlich würde ich sie an deiner stelle auch eher mal einzeln ansprechen aber wenn du nen chatversuch mit ihr startest bekommt das ja auch außer euch keiner mit.

Bleib einfach locker,stell dich in der Pause mal in ihre nähe und hau nen witz raus.War er schlecht und sie lacht trozdem (gutes zeichen) selbst wenn sie fragt was soll der Witz? Kannste immernoch sagen "Ich wollte dich einfach lächeln sehen" sowas kommt echt cool und süß.

Sei nicht so bescheiden lass doch die Leute über dich reden,denn wenn sie es tun bist du anscheinend die mühe und Zeit wert ! Denke doch so ;-)

Ich habe ähnliches durch....doch mein fall war spezieller.Ich hatte 2 jahre zuvor mein coming out und hatte eben die Schule gewechselt.Als ich gefragt wurde auf welche typen ich so stehe habe ich knallhart "keine" geantwortet.Und gesagt das ih eben auf Frauen stehe.Hätte ich es verheimlicht oder abgestritten wäre es nur schlimmer geworden.Nach einer Woche hat keiner mehr davon gesprochen weil ich ganz natürlich und abgeklärt damit umgegangen bin.Kurz darauf hatte ich meine erste Freundin.

Was ich damit sagen will ist es gibt momente im Leben da muss man zu sich stehen und einfach man selbst bleiben.Warum willst du dich anpassen sei ruhig Individuell ! Sei einzigartig.Es gibt bereits genug Fische die mit dem Strom schwimmen ;-)

Du bist 18, da wird man noch damit aufgezogen wenn man auf ein Mädchen steht ?

Naja früher war alles anders :) Versuch manchmal zu schauen wenn sie schaut wenn sich eure Blicke treffen ist das viel mehr wert wie wenn du guckst wenn sie wegguckt.

Früher oder später wirst du nicht drumherum kommen sie anzusprechen. Habe das aber früher auch nie in der Schule gemacht sondern mich entweder mit den Mädchen über eine Nachricht (Damals noch SMS) verabredet in der Stadt o.Ä. oder sie auf Partys Geburtstagen etc. angesprochen. Fand die Schule dafür nie so passend.

Wenn du doch ein aufgeschlossener Typ bist hast du auch was zu erzählen wenn ihr euch mal trefft. Versuch es einfach du wirst froh sein wenn du sie gefragt hast.

Was möchtest Du wissen?