Ich komme an meine 7 jährige tochter nicht mehr ran. Was soll ich tun?

6 Antworten

Ok. Ich habe jetzt einen Teil Deiner Kommentare gelesen und verstehe nun. 

Ich möchte Dir eine Geschichte aufschreiben, die sich in meiner Kindheit ereignete:

Damals wurden im Radio im Rahmen geschichtlicher Aufarbeitung Originalaufnahmen der Führer des tausendjährigen Reiches ausgestrahlt. 

Wir Kinder saßen gemeinsam mit unseren Eltern und unserer Oma im Wohnzimmer. Als Hitler keifte, fing unsere Oma an sich wohlig zu schütteln. 

Meine Schwester fühlte sich massiv gestört. Sie muss damals so vier oder fünf Jahre alt gewesen sein. Sie wollte wissen, was mit der Oma los war. Und die erklärte glattweg, alleine schon die Stimme von diesem Schreihals sei für sie erotischer als mit ihrem eigenen Mann Sex zu haben. 

Noch mal: Meine Schwester ging noch lange nicht zur Schule. Und ganz sicher verstand sie damals noch Nichts von Politik. Aber sie verbat sich für alle Zukunft, von so einem kranken Wesen noch ein einziges Mal angefasst zu werden. 

Sei versichert, das war keine Laune. Meine kleine Schwester hat bis zum Tod unserer Oma dafür gesorgt, dass diese von ihr aufgestellte Grenze beachtet wurde. 

----------------

Was ich damit ausdrücken will: 

Halte Deine Tochter nicht für blöd. 

Es kommt immer darauf an, wie einem Menschen erklärt wird. Wenn die Oma bzw. die Verwandtschaft Grenzen überschritten hat, die es nicht zu überschreiten gibt, dann kann Deine Tochter das verstehen. 

Vielleicht setzt Du Dich mal in Ruhe hin und schreibst erst mal auf, wieso, weshalb, warum. So kannst Du über die gewählten Worte noch mal in Ruhe nachdenken. 

Und dann erkläre Deiner Tochter. Denn sie ist nicht dumm. Sie ist unwissend. Das hat aber Nichts mit Intelligenz zu tun. Es hat mit Deiner Verweigerungshaltung zu tun. Und diese nimmt sie Dir übel. 

Woraus schließt du, dass sie dich nicht mehr als Mutter akzeptiert? Kann es sein, dass sie ein Erlebnis hatte, das sie nicht mitteilen kann und das so einschneidend war, dass sie ihr Verhalten verändert (abkapseln)? Versuch weiter, mit ihr ins Gespräch zu kommen.

Sie sagt es mir oft genug du bist nicht mehr meine mutter ich hasse dich.es kam jetzt das ich den kontakt zu meiner familie abgebrochen habe was sehr an ihr nagt.aber sie war davor auch schon so.jetzt kommen halt nur noch so sprüche dazu wie du bist blöd und du bist böse wieso bist du böse zu meiner omi.ich erzähle dem kind natürlich nicht was vorgefallen ist den ich wilö sie mit meinen problemen nicht aucj noch belasten.aber das problem dabei liegt noch ich wohne gegenpber von meiner familie und da sieht sie sie öffters wenn sie mal draussen ist was ich aber auch schon eingeschränkt habe.jetzt vor 2 tagen sagt sie mir mama die oma war nicht böse enschuldige dich bei ihr.also schließe ich daraus das sie dem kind irgendwelche flauseln im kopf gesetzt haben.ich habe ihnen strickt den kontakt zu meinen beiden kindern verboten.

Aber sonst ist nichts vorgefallen

0
@mandyz

Na, hat deine Tochter so Unrecht? Sie liebt dich und die Oma. Du verbietest der Oma den Kontakt zu den Kindern, um Oma - für was auch immer - zu bestrafen. Du ziehst deine Kinder in einen Konflikt, den sie nicht beeinflussen können. Wundere dich nicht, wenn deine Tochter sich damit unwohl fühlt. Man benutzt seine Kinder nicht um eigene Interessen (berechtigt oder nicht) durchzusetzen!

0

Bekommt sie klare Regeln und Grenzen? Das Kinder irgendwann arg bockig werden ist leider normal auch das geht vorüber. Sie testet aus wie sie ihre Welt verändern kann auch das ist normal

Ja bekommt sie.noch mehr seit dem ich familienhilfe zugezogen habe.aber auch das bringt nix.

0

lobe auch selbstverändliche Dinge...also gewünschtes Verhalten. also nicht etwas auftragen und dann gut sein lassen wenn sie es gemacht hat sondern auch beim zb Zähne putzen positiv beeinflussen hab ich im Internet gelesen und versuche das ebenso ist nur echt schwer ;) aber es funkioniert.

0

Alternative zu Hausarrest Hintern versohlen?

Hi , ich habe heute schon wieder Hausarrest bekommen, weil ich wieder total frech und unverschämt war. Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie wegen soetwas schon mal den Hintern versohlt bekommen hat. Ihre Eltern haben ihr die Wahl gelassen zwischen Hausarrest und Hintern versohlen. Ehrlich gesagt wäre mir Hintern versohlen lieber, da ich dann nicht 2 Wochen zu Hause rumsitzen muss.Soll ich mir von meiner Mutter/ meinem Vater lieber den Hintern versohlen lassen und wenn ja wie soll ich dieses Thema ansprechen??? Keine blöden Antworten bitte, die könnt ihr euch nämlich sparen.

...zur Frage

Meine Mutter beschimpftundbeleidigt mich

Hallo, meine mutter "Stiefmutter" beleidigt mich immer z.B du bist hässlich, es tut mir leid dass du geboren bist, du kannst nichts, du bist dumm, sie ist meine stiefmutter und will mich immer beleidigne, verletzen und einmal sagte sie auch zu mir das ich zum friedhof gehen soll und meine "richtige" Mutter ausgraben soll... das ist nicht schön, und ich halte es nicht mehr aus und wenn ich mich dagegen währe dan bekomme ich strafen... :/ Mein vater darf nichts sagen den sonst bekomm ich noch mehr schimpf und ich habe noch einen bruder doch sden behandelt sie nicht so streg wie mich aber beleidigt ihn auch. :'( Meine schwester ist ihre leibliche Tochter und deshalb behandelt sie sie auch besser und verwöhnt sie... Mein vater geht weg und er weiß das auch und dindet das auch nicht richtig und es tut ihn auch immer leid wenn sie mich beleidigt und bestraft... sie trängt mich dann auch immer in eine ecke. :( ich halte es nicht mehr aus was soll ich machen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen den ich bin erst 14 und weiß nicht wo ich hin gehen soll oder ob ich überhaubt was dagegen machen soll

...zur Frage

Wie gehe ich mit der schwierigen Tochter meiner Partnerin um?

hi, ich bin ca. 3 jahre mit meiner freundin zusammen und sie wohnt mit ihrer 18jährigen tochter bei mir.

ich bin wirklich kein hau drauf typ aber bei mir gibt es halt regeln, doch die tochter will so gut wie nichts machen und sit ständig frech zu ihrer mutter. das heißt sie schreit ihre mutter permanent an und beleidigt sie......und dass kann ich eben nicht immer mit anschauen!

gestern abend war es wie der so weit und sie hat ihre mutter angeschrien.......darauf hin sagte ich zu ihr dass sie endlich still sein soll! meine antwort war ein provozierendes "NEIN". ich sagte nochmals sie solle still sein.....und wieder sagte sie "NEIN, MACH ICH NICHT".

wie soll ich damit umgehen, beziehungsweise wie soll ich sie stoppen? ich fürchte sie wäre in diesen momenten nur mit einer ohrfeige zu stoppen.....und das mache ich halt nicht!

aber was kann man da tun?

...zur Frage

Meine Mutter klopft nie an. Was kann ich tun?

Ich habe ein Problem mit meiner Mutter! Sie platzt immer in mein Zimmer, ohne anzuklopfen. Auch wenn Freundinnen von mir da sind. Ich habe ihr schon gesagt, dass mich das stört, aber dann hat sie entweder gesagt: "Du hast doch wohl nichts zu verbergen...?!" oder sie war beleidigt, weil ihre Tochter sie nicht in ihr Zimmer lässt. Ich meine, ich bin ja gerne mit meiner Mutter zusammen und unterhalten mich gern mit ihr und so. Aber, sie muss doch wohl einsehen, dass es zum einen eine Sache von Höflichkeit ist, zu klopfen, und auch zu warten, bis ich "herein" sage, und ich zum anderen ja wohl auch eine Privatsphäre habe. Wie kann ich meine Mutter dazu bringen, dass sie anklopft, und es ihr möglichst auch so beibringen, dass sie nicht gleich wieder beleidigt ist und sich ausgeschlossen fühlt? Ach, und falls das wichtig ist: ich bin 16 :) Danke für eure Hilfe:)

...zur Frage

meine Tochter wurde in Deutschland geboren, und ihre mutter will ohne meine Zustimmung ihr eine Polnischen Pass beantragen,möglich ohne meine Zustimmung ?

...zur Frage

Der freund meiner mutter beleidigt mich immer?

Also ich habe ein sehr großes Problem und weiß momentan nicht was ich machen soll kurz vorab meine mutter und mein Vater haben sich getrennt als ich noch nicht geboren wurde also kenne ich mein Vater nicht und weiß auch nicht wo er ist. Meine mutter hat ein neuen Freund den ich einfach nur hasse er beleidigt mich immer er wollte mich oft schlagen droht mir und beleidigt mich wegen Kleinigkeiten und will meine mutter sozusagen manipulieren das sie es auch macht und er liebt nur meine kleine Schwester und beleidigt mich immer ich heule einfach fast jeden tag ich habe schon oft versucht mit meiner Mutter zu reden aber sie steht immer zu ihm...ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll ich meine ich bin 15 und es ist doch völlig normal das ich vll. Mein Schlüssel einmal vergesse oder andere Kleinigkeiten mache ... Bitte gibt mir rat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?