Ich kann meine Gefühle nicht in Worte fassen ist das normal?

7 Antworten

Hallo,

diese Situation hatte ich auch schon oft. Ich hatte oft Auftritte mit meiner Band und wurde für meinen Gesang gelobt und klar hat es mich gefreut aber es hat mich auch so in Verlegenheit gebracht, dass ich nicht wusste was ich antworten soll. Es ist sehr schwer seine Gefühle in Worte fassen zu können und aufgrund meines Berufes weiß ich auch, dass es etwas ist was man lernen kann und oft auch muss. Es ist absolut normal nicht zu wissen wie man seine Gefühle verbalisieren soll, oft hilft es das ganze vor dem Spiegel zu üben um selbst zu sehen wie man wirkt und was man überhaupt sagt, wie ein kleines Rollenspiel. Oft kommt es einem aber nur so vor und die Menschen die einem gegenüber stehen kennen die Situation nur zu gut und wissen wie es gemeint ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)

Liebe Grüße

Auch wenn man Gefühle nicht in Worte fassen kann, ich finde, die kleinsten Gesen schaffen das auch, wie zum Beispiel ein Lächeln, eine Umarmung oder irgendwie anders.

Denn ein "Danke! Du bist toll!" oder ein "Ich freue mich total über dies und das!", kann man auch anders Ausdrücken.

In manchen Sitiationen lässt sich durch Worte nicht alles sagen, manchmal braucht man etwas, das direkt aus dem Herzen kommt-und das sind eben keine Worte. Lass dir das gesagt haben;)

Lg jennjine

Ich hab das gleiche Problem mit meinem Freund .. er liebt mich und ich ihn aber er sagt das ich ihm das  nicht zeige ,
Also , sag einfach das nächste mal das du dich wirklich freust aber es einfach nicht zeigen kannst 🙊

Was möchtest Du wissen?