ich kann keine sit ups

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo myheart! Suche Dir eine leichtere Variante. Im Sitzen mit aufgerichtetem Körper nur leicht nach hinten abkippen. Mit der Zeit wirst Du so die nötigen Muskeln aufbauen - hin zu normalen sit-ups. Aber trainiere gerade mit 14 komplexer. Nur sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. Einige Kniebeugen wären schon super. Aber trainiere komplex. Liegestütze zu schwer? Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Wie man Sit-ups richtig macht, erklärt Gonzo in seinem Video. Dabei musst du natürlich auf die richtige Bewegungsausführung achten, um Fehlbelastungen zu vermeiden, speziell im Rückenbereich. Mit ein wenig Übung schaffst du es relativ schnell, mehrere Situps durchzuführen und die Bauchmuskeln zu kräftigen.

http://www.gutefrage.net/video/sit-ups-richtig-machen

Hallo! Mach´ Dir keine Gedanken! Ich bin wirklich absolut durchtrainiert und kann auch keine Situps - zumindest nicht, ohne die Füße irgendwo zu fixieren. Ich hab aber auch ordentlich Muskeln in Armen Schultern und Rücken und die wiegen ja Einiges. Was auch immer man Dir im Sportunterricht erzählt, vergiss Situps! Du ruinierst Dir Deinen Rücken. Das Video zeigt´s eigentlich sehr genau. Besser sind Crunches. Wenn Du Dir das Ziel steckst, aller 2 Tage 1 - 2 dieser Übungen im Wechsel in 3 Durchgängen zu schaffen, hast Du eine perfekt austrainierte Bauchmuskulatur. Ganz wichtig dabei ist, dass Du wirklich nur aller 2 - 3 Tage trainierst. Die Bauchmuskeln brauchen UNBEDINGT eine Ruhepause von mindestens 48h, um sich entwickeln zu können. Trainierst Du täglich, bist Du irgendwann total im Eimer aber hast immer noch keine Muskeln. Ich fahre täglich Rad, Mache täglich ein Bisschen überschaubares Arm- und Rückentraining, mache gelegentlich mal ein 10-Minuten Workout und trainiere meine Bauchmuskeln aller 2 Tage. Das Maß und die Geduld sind der Schlüssel. Nimm Dir Zeit! Muskelaufbau lässt sich nicht erzwingen, sondern nur durch Kuntinuität erreichen. Realistisch ist, dass Du bei einem Training aller 2 Tage erste wirkliche Ergebnisse in 2 - 3 Monaten hast. Bis dahin kannst Du ein für Dich zeitlich und sportliches Pensum halten und dann entscheiden, ob Du steigern willst oder einfach dabei bleibst. Und um den Anfang noch mal zu wiederholen: Situps sind leider noch immer im Lehrplan der Schulen vorhanden - sind aber absolut unsinnig!

Was möchtest Du wissen?