Ich habe vor 2 regentonnen miteinander zu verbinden. Eine Tonne am Haus, eine Tonne an der Garten Schwengelpumpe. Funktioniert das ganze auch über 10 Meter?

6 Antworten

Soweit das Wasservolumen hinreicht zur Füllung des Verbindungsschlauches kommen die beiden Regentonnen auf die gleiche Füllhöhe über Meereshöhe, auch auf 1000 km Entfernung Die Entfernung spiet keine Rolle, nur die Höhe.  Wenn natürlich beide Tonnen auf unterschiedlicher Höhe stehen, dann wird der untere Behälter bald überlaufen. Falls Die das neu sein sollte: Das Wasser läuft abwärts!

Falls der Verbindungsschlauch über dem Wasserspiegel des oberen Behälters liegen sollte, muss er vor dem Einsatz mit Wasser gefüllt sein. Falls sich dann nur der untere Behälter mit Regenwasser füllt, sollte die Höhendifferenz unter 9,81 m liegen.

Ja, wenn der Schlauch / Rohr nicht verstopft ist, dann funtioniert der Höhenausgleich des Wassers auch über eine große Entfernung.

Wenn du eine Gleichfallende fallende hast wird das was, sonst nur mit pumpe etc ;)

Was möchtest Du wissen?