Ich habe ausversehen einen Virus heruntergeladen?

 - (Computer, PC, Technik)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, erst wenn du se öffnest oder unzipst. Deine Antivirenprogramme finden eh nix.
Aber du könntest dir sowieso schon längst was über die Popups gefangen haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe einen Adblock und Popup Blocker.

0
@finnnico2

Ja aber man kann so Krams auch in Websites und Buttons verstecken.. den Aufwand wird die Seite auf der du warst sich sicherlich nicht machen, aber unabhängig davon solltest du auch html only etc nutzen.
Zb. ist deine IP transparent für jede Seite, manche Seiten holen sich deine Cookies, und können dich ausspähen.

1

Klar, Malwarebytes findet nichts, mhm...

0

Dein PC ist safe, hast die exe ja nicht ausgeführt.

War das wirklich eine exe? Es hatte den Dateiformat "Datei".

0
@finnnico2

Eine .exe datei kann man auch als .jpg datei konfigurieren und ausführen.

1
@Testnick

Danke für diese Antwort! Das wusste ich nicht.

0
@finnnico2

Genausowenig wie die meisten die sich zb. 3ds max ziehen nicht wissen das man dort Trojaner in den Crack schmieren kann.
Das beste Beispiel ist Nuke, dass, sobald es auf einem Rechner mit Internetzugang ausgeführt wird, Nutzerdaten an deren Datencenter transferiert, woraufhin sich massenweise Anzeigen in den Emails unwissender Nutzer fanden, deren Emails nirgends bekannt waren.

1

Du oder dein System müssen das auch schon starten. Was für ne Endung hatte es denn?

Eine 100%-ige Sicherheit gibt es nicht es sei denn du machst den PC platt.

Solange du nichts gedownloadet hast, sollte alles sicher sein was den Virus betrifft

Diese Datei wurde ja heruntergeladen aber dann gelöscht.

0

Was möchtest Du wissen?