Ich hab die Zulassungen für Studiengang Architektur (Bachelors) von 1. BTU Cottbus 2. TU Dresden 4. HCU Hamburg 5. HS Darmstadt Wo soll ich gehen?

5 Antworten

Das sind alles gute und anerkannte Unis. Ich würde also an deiner Stelle danach entscheiden, welche Uni das interessantere Studienangebot hat, spannende Wahlpflichtkurse anbietet, besser ausgestattet ist (Arbeitsplätze, Werkstätten, IT), interessante internationale Kooperationen pflegt und in welcher Stadt ich mich wohler fühlen würde. Und natürlich würden auch Fragen nach Mietpreisen eine Rolle spielen: In Dresden oder Cottbus ist es wesentlich einfacher UND günstiger eine Wohnung zu finden und zu mieten, als in Hamburg. 

Darauf kannst du aber nur selbst eine Antwort finden... da würde wohl jeder anders entscheiden.

Wie sollen wir wissen?

Du wirst doch einen Erstwunsch haben, den auch begründen kannst, z. B. Verkehrsanschluss, Mietpreise, Lage und Ausstattung der Hochschule.

Was auch immer Deine Bewertungskriterien waren, Dich gerade dort zu bewerben, jetzt musst Dich entscheiden.

Ich würde auch danach entscheiden, wo du später einmal gerne leben möchtest. Erfahrungsgemäß ist es nach dem Studium leichter einen Arbeitsplatz in der Stadt zu bekommen, in der man studiert hat, da man dort Dozenten und Professoren kennt und evtl. Praktika gemacht hat. Ausserdem ist das Netzwerk an Freunden nicht zu unterschätzen, das man während des Studiums aufgebaut hat.

Dann macht man keine Blindbewerbung auf eine Stelle, sonder weiss schon meist vorher, ob die Projekte gut sind, ob die Chefs das Herz am rechten Fleck haben, oder ob man für wenig Gehalt verheizt wird.

Ich ginge an die TU Dresden. Warum willst du an eine Fachhochschule oder eine private Hochschule gehen, wenn du auch an eine richtige Universität mit Renommee gehen kannst ?

Weil im Studium Architektur nich unbedingt Universität das richtige ist (für jedermann)
Universität ist Theorie und sehr viel Entwurf.
Hochschule ist Praxis bezogener. Das heißt dass du gleich von Anfang an beim theoretischen entwerfen keine "Siemens Luftanker" benutzen darfst.

Später ist es für jemanden leichter der auf einer Fachhochschule war Bauleitung zu machen.(meine Meinung)

0

Ja hatte ich auch gedacht :) 

Was möchtest Du wissen?