Ich glaube meine Mutter ist eine Lesbe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie hatte schon seit einiger Zeit keinen Liebhaber mehr.

Das besagt gar nichts. Wenn sie nicht den richtigen Partner findet, dann hat sie eben keinen Liebhaber. Niemand muss einen Liebhaber nach dem anderen haben! :-)

Das mit der Frau kann man nicht beurteilen. Vielleicht ist es eine gute Freundin. Möglicherweise war es gar kein "inniger Kuss", sondern du hast es nur so interpretiert. Eigentlich hast du keine richtigen Gründe für deine Annahme.

Hat deine Mutter nicht gesagt, wer die Dame ist? Frage sie ganz einfach. Du kannst sie auch ganz einfach fragen, ob sie lesbisch oder bi ist. Sie wird über deine Frage eher amüsiert sein.

Du brauchst aber nicht geschockt zu sein. Selbst, wenn sie lesbisch oder bi sein sollte, ist sie immer noch deine Mutter, die dich sehr lieb hat. Sie ist deshalb kein anderer Mensch geworden. Klar, du müßtest ein wenig umdenken, aber das ist ja nicht so schlimm. Hauptsache ist, dass deine Mutter glücklich ist und das möchtest du sicherlich auch, oder? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Entscheidung deiner Mutter - du solltest dich solange nicht in diese Angelegenheit einmischen (egal was es ist), bis sie es dir offen sagt oder sagen möchte.

Natürlich kannst du sie darauf ansprechen. Woher sollen wir die sexuelle Orientierung deiner Mutter wissen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise probiert sie auch nur rum. Ist jedenfalls nicht deine Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?