Lesbische Beziehung problematisch?

7 Antworten

Was um alles in der Welt ist denn "Alarmstufe Blutrot"? 

Wenn die Damen ihre Tage haben, können die trotzdem Sex haben, oder worum geht es dir? Frauen müssen sich nicht zwingend etwas zwischen die Beine schieben um einen Orgasmus zu haben. (Stichwort: klitoraler Orgasmus.)

Und was hat Deine Frage damit zu tun, dass du jemanden kennst, der jemanden kennt, der jemanden kennt.... der lesbisch ist? In wie fern bringt das Licht ins Dunkel?

ja und nein, das kann man nicht pauschal so sagen.

wenn beide parteien an unterschiedlichen tagen ihre menstruation haben und davor oder wärdendessen zickig sind, dann ja stimmt schon dass das stresspotential erhöht sein KANN. es kann aber auch sein das sich dadurch die andere partei verstandener fühlt und es eben dann zu weniger streit kommt.

meine frau und ich hatten auch immer genau 2 wochen versetzt unsere tage, beide mit schmerzen, bei mir schlimmer als bei ihr, aber wir haben in der zeit einfach die launen des anderen ausgehalten, weil wir wussten dass das eben ein ausnahmezustand ist und sind sogar liebevoller miteinander umgegangen.

bei mir und meiner ex war das widerum eines der streitthemen nr.1, weil sie wollte immer betätschelt werden, aber wehe ich bin mal ausgefallen, hat sie auf durchzug geschalten, ... kann nicht funktionieren wenn nur eine partei sich bemüht. aber das ist ja auch in jeder anderen beziehung so, da muss man nciht lesbisch sein.

achja, ... wegen deiner kleinen storry ... ziemlicher bockmist der da steht ^^° ... sry, aber nur weil eine frau eine andere im suff küsst, ist sie nciht automatisch bi.

Jajaja, ich kannte mal jemanden dessen Tante vom Briefträger des Chefs des Supermarktmitarbeiters hatte eine Urlaubsbekanntschaft die....

Und bei einer homosexuellen Beziehung zwischen Frauen - das ist doch eigentlich egal, oder? Nein, ein unterschiedlicher Zyklus bedeutet nicht zwangsläufig ein doppeltes Stresspotential. Als Frau kann man sich auf die Zyklusbedingten Empfindungen/ Verhaltensweisen einer anderen Frau leichter einstellen.

Zusätzlich heißt es häufiger das Frauen die zusammenleben (egal ob in einer WG/ einem Haushalt/ einer Beziehung) einen ähnlichen Zyklus entwickeln. Ob dies stimmt kann ich persönlich nicht bejahen oder verneinen, habe dies nie erlebt bzw. damals hat es mich noch nicht interessiert.

Was möchtest Du wissen?