Ich glaube ich bin ein Soziopath?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unsere Gesellschaft entwickelt sich immer mehr zu individualistischen, egoistischen und rücksichtslosen Personen, weil dieses Verhalten in unserem System belohnt wird. Es kriegt nicht der den tolen Job, der den besten Cjarakter hat, sondern der, der seine Konkurrenten mit allen Mitteln aussticht. Deshalb treten auch immer häufiger Persönlichkeitsstörungen auf. Soziopathen oder andere psychisch Beeinträchtigte können ihr Verhalten nicht ändern, selbst wenn ihnen Nachteile daraus entstehen, sie sind quasi nicht lernfähig. Sorgen solltest du dir machen, wenn du immer wieder in die gleichen Muster verfällst und nicht aus diesen aussteigen kannst. Skrupellosigkeit alleine ist noch kein sicheres Zeichen für eine psychische Störung. Psychopathen oder Soziopathen haben ein völlig anderes Innenleben als normale Menschen, sie empfinden keine Gefühle wie Reue, Mitleid etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du es erkennst das du bösartig wirst macht dich schon mal nicht zu einem soziopathen! die frage bleibt: woher kommt dieser hass, diese freude daran anderen zu schaden? Psychisch überspannt? zu viel druck/stress? oder das dauernde gefühl nichts bewegen zu können oder das einem niemand zuhört oder ernst nimmt kann auch zu hohen graden von agressionen führen. Nächstes ziel ist: erkenne die ursprünge der agression, umgehe sie und beobachte weiter wie und ob dein gemütszustand sich ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mavoras 22.11.2015, 20:56

Nein ich denke auch nicht das ich sowas wie ein Soziopath bin für sowas bin ich viel zu selbstkritisch.. Und ich bin nicht absolut skrupellos. Aber schon eher Skrupellos, und sicher nicht der netteste Mensch den es gibt, das muss ich zugeben alles andere wäre Selbstbetrug..

0
Mavoras 22.11.2015, 21:37

Doch mich nimmt man definitiv ernst, daran liegt es nicht.

0

Muss nicht sein vielleich bist du einfach noch oder immer noch in der pupertät. Menschen sind verschieden. Oder vielleich fühlst du dich mit deiner jetzigen momend nich gut aber du mekstbes nur nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mavoras 22.11.2015, 20:52

Vielleicht.

0

Ist es nicht egal, wie man das nennt. Das sind jedenfalls Eigenschaften, die zwar einen erfolgreichen aber auch einsamen Menschen aus dir machen würden, wenn du das nicht noch ändern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist kein Soziopath, ein Soziopath würde nie zugeben einer zu sein und es auch wissen. Er schert sich nicht um andere. Wenn du schon einmal Mitleid mit jemanden hattest, bist du kein Soziopath!! 

P.s. Ein Narzisst würde sich nie in Frage stellen, den er denkt er ist fehlerfrei und perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht mir nicht zu über dich zu urteilen. Ich denke eher, dass du unzufrieden bist und das nach außen hin zum Ausdruck bringst! Um ein Soziopath zu sein, musst du andere geschickt manipulieren können, dreist lügen können, keine Scham oder Reue empfinden, Verbrechen begehen usw. Lies hier mal nach:

http://de.m.wikihow.com/Einen-Soziopathen-erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mavoras 22.11.2015, 21:05

Ich kann schon manipulieren lügen, aber ich kann Reue empfinden und scham, wenn auch eingeschränkt..

Naja die schlimmsten "Verbrechen" die ich beging ist Klauen, mehr nicht.. 

0
Windlicht2015 22.11.2015, 21:07

Du hast dir die Frage soeben beantwortet!

1
Mavoras 22.11.2015, 21:18
@Windlicht2015

Und ja ich bin nicht zufrieden... Oft frustriert.. Und weil ich manchmal so frustriert bin werde ich wütend. 

Aber ich glaube wirklich skrupellos bin ich nicht.

Auf jedenfall gibt es Leute die sind um einiges skrupelloser als ich.

0
Windlicht2015 22.11.2015, 21:25

Es freut mich, dass du das erkennst! Versuche die Ursachen für deine Unzufriedenheit zu finden und ändere was an der Situation! Um deine Aggressionen in den Griff zu bekommen, mache Sport, Joggen, Boxen und zur Entspannung autogenes Training oder Yoga!
Alles Gute!

1
Mavoras 22.11.2015, 21:30
@Windlicht2015

Aber ein Soziopath bin ich nicht? Auch wenn ich manchmal etwas skrupellos handle?

0
Windlicht2015 22.11.2015, 21:35

Du hast dir die Frage ja schon selber weiter oben beantwortet! Einen Soziopathen macht mehr aus, als nur skrupellos zu sein! Das ist einfach eine schlechte Eigenschaft von dir, die du aber ablegen kannst!

1
Mavoras 22.11.2015, 21:38
@Windlicht2015

Aber manchmal ist es gar nicht so schlecht skrupellos zu sein, ich meine manchmal muss man sich durchsetzen.

0
Mavoras 22.11.2015, 21:42
@Windlicht2015

Ich war halt nie besonders Mitfühlend.  Aber früher etwas mehr als heute. Naja und Menschen mag ich auch nicht sonderlich. Ich glaube durch viele schlechten Erfahrungen wurde ich so wie ich jetzt bin. Ich war nicht immer skrupellos.

0
Mavoras 22.11.2015, 21:48
@Mavoras

Doch ich bin nicht wirklich ein glücklicher Mensch.

0
Windlicht2015 22.11.2015, 21:48

Das Umfeld und verschiedene negative Erfahrungen haben dich geprägt, aber eigentlich bist DU ganz anders! Versuche den Menschen in dir zu finden, der du einmal warst!

1

ist doch egal was du bist! Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung,da du ja weist was genau.. verändere dich zum positiven ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?