Ich brauche dringend hilfe.Ich bin ein furchtbarer Mensch.?

Support

Hallo HelloDarknes637,

Deine Situation klingt für mich sehr besorgniserregend. Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust! Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder zum Beispiel auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Auf der Webseite der Seelsorge kannst Du auch chatten, falls Du das lieber möchtest: http://www.telefonseelsorge.de/

Das Wichtigste ist jetzt: Überstürze nichts! Tu nichts, was  Dich in Gefahr bringt und was Du nicht rückgängig machen kannst!

An den Beiträgen anderer beobachten wir, dass es vielen Menschen sehr ähnlich wie Dir geht. Du bist nicht alleine; es gibt immer einen Weg in eine bessere Situation. Oft braucht man nur jemanden, der einem hilft, ihn zu finden. Rede deshalb schnell mit jemandem über Deine Gedanken und gib niemals auf! 

Auf dieser Seite https://www.gutefrage.net/aktionen/suizid-hilfe-bei-selbstmordgedanken/ haben wir für Dich weitere wichtige Hotlines, Links und Tipps zusammengestellt.

Zögere im Notfall bitte auch nicht, den Notruf 112 zu wählen!


Viele GrüßeJenny, Support31 von gutefrage

6 Antworten

Es ist keine Freundin wenn sie so über dich schreibt, such die einfach andere Freunde und wenn du im Moment keine findest, dann ist das auch nicht schlimm. Leider gibt es viele schlechte Menschen, da musst du dich dran gewöhnen, viele nutzen einen nur aus um ihren Müll abzuladen und interesseieren sich im Gegenzug aber nicht für einen. Wenn sie dich nicht so akzeptieren kann wie du bist, dann ist sie halt keine gute Freudin.

Mach dir mal nicht so viele Gedanken. Sprich mit jemanden mit dem du ein gutes Verhältnis hast und zur Not suche dir Hilfe bei einem Arzt.

Hi,

Erstens ich hab nichts schlechtes über dich geschrieben un ich hasse dich auf jedenfall NICHT. Wie kommst du überhaupt auf die Idee?Außerdem bin ich ein eher ruhiger und ängstlicher Mensch (ik sehe jetzt nicht so aus) und in letzter Zeit hab ich auch Schlafprobleme deswegen bin ich in der Schule so müde und reizend. Es liegt NICHT an dir. Es stimmt halt schon das du deine Schulsachen vergisst und es hat wirklich schon genervt aber jeder hat mal so eine Phase. Vllt rede mal mit deiner Mutter das du dein Ipad auch zu Hause zum lernen verwenden darfst? Oder sonst hast du ja auch noch dein Handy. Oder sonst kannst du ja auch öfters zu mir kommen und wir können gemeinsam lernen so wie am Wochenende.Und du begibst sicher KEINEN SELBSTMORD VERSUCH oder ich will nicht mehr mit dir befreundet sein. Sorry wenn ich immer so gemein zu dir war. Entschuldige. Und du bist auf keinen Fall nutzlos. Du bist ja jetzt schon in der Pubertät und da versteht mann sich jetzt nicht immer mit seinen Eltern. Ich ja auch. Und vllt probierst du es eif mal mit deinen Eltern zu reden? Vllt bringt das ja was.

Ich,Lisa,Teresah,Anna, Monika und Magda sind alle deine Freunde. Sie alle finden dich auch bestimmt NICHT nutzlos.

Wer lästert über dich?

Ja es stimmt letztes Jahr habe ich oft mit anderen was gemacht aber heuer sitze ich fast jede Pause eif nur auf meinen Platz. Sry.

Du bist nicht kindisch und jeder hat mal solche Phasen. Du kannst dir doch auch Erinnerungen stellen das du deine Sachen nicht mehr vergisst oder so?

Es gibt für fast alles eine Lösung.

Tschuldigung das ich so gemein bin.

Lg deine (hoffentlich noch) BFF

Suche dir ernste psychische Hilfe, das brauchst du dringend. Außerdem solltest du dir dringend überlegen, mit dieser „Freundin“ abzuschließen!

Psychische Hilfe, was soll das bringen? Psychische Hilfe verändert nicht deine gesamte Lebenssituation, du steckst immer noch in dieser nervigen Welt, in der du gezwungen wirst, den 0815 Lebenslauf zu gehen und bei schlechter Schulischer Bewertung dein Leben lang arm zu sein.

Das ändert auch kein Psychologe.

1
@Notsayinbquz971

Ich habe mich bewusst für den einfachen Weg entschieden, weil ich keinen Wert auf diese oberflächlichen Dinge lege. Und das schon als Jugendlicher damals. Es geht darum sein Glück zu finden und das findest du nicht in materiellen Dingen oder Geld. Von daher war der Tipp mit Hilfe suchen im Form von Arzt und Psychologe schon richtig und von dieser blöden Freundin sollte sie sich auch trennen. Warum muss sie den Weg gehen den andere gehen? Nur um mit dem Fluss mitzuschwimmen?

1

Du bist nicht allein. Am besten wende dich an Experten, TelefonSeelsorge zb. Einfach anrufen und drauf los reden.

Werde ich unbedingt versuchen!

1

Die Freundin kannst du in die Tonne schmeißen eine wahre Freundin würde sowas nicht machen.

Schule ist nicht alles im Leben (das Leben fängt erst danach an). Nur weil du schlecht in der Schule bist heißt es ja nicht du nutzlos bist. Man hat immer stärken und unterschiedlichen Bereichen.

Das deine Eltern dich so nennen ist auch nicht gut von denen hast du sie darauf angesprochen und wie du dich fühlst wenn die das sagen ? Liegt es vielleicht an der Kultur ?

Was möchtest Du wissen?