Ich ahbe Am Freitag nahc 16 uhr Geld überwiesen . wann kommt das dann an?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei beleghaften Überweisungen maximal 3 Bankarbeitstage, bei beleglosen Überweisungen maximal 24 Stunden (Werktage) - das heißt aber nicht, dass die Überweisung nicht auch heute schon ankommen kann.

Vermutlich heute Nachmittag (keine Garantie!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal darf das nur einen Bankarbeitstag dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 16 Uhr war bereits Annahmeschluss, die Überweisung wird heute ausgeführt und ist morgen da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Sparkasse A zu Sparkasse B, 1 Werktag, innerhalb der selben Sparkasse (Verbund) einige Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rollo11
10.07.2017, 10:10

Mit der Umsetzung der EU-Zahlungsdiensterichtlinie in deutsches Recht wurden u.a. die Regelungen über die Ausführungsfristen für Überweisungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) neu gefasst. Nach § 675s BGB gelten die folgenden Fristen:

1 Tag für Überweisungen in Euro innerhalb des

 

EWR

2 Tage für Überweisungen, die mittels eines Überweisungsvordrucks (

d.h.

 

beleghaft) in Auftrag gegeben werden4 Tage für Überweisungen innerhalb des

 

EWR

, die nicht in Euro erfolgenunbeschränkt für Überweisungen außerhalb des

 

EWR

.

0

Nicht vor Dienstag.

Freitag 16 Uhr war schon Geschäftsschluss. Also wird sie heute angewiesen. Da könnte sie morgen da sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist spätestens Mittwoch da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?