Ich 19 sie 16?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist doch kein Unterschied? 3 Jahre? Das sind quasi ein paar Wochen - mach Dir da bloß keine Gedanken!!! das Mädel muss jünger sein.. das ist ne goldene Regel =)

Hier hör mal, mein Vater ist 8 Jahre jünger als meine Mutter ;D aber ich seh das eig. genau so wie du. 

0

Ich bin 18 und mein Freund 20 (als wir zusammen kamen ich 17 und er 19), es könnte nicht besser harmonieren. Bei solchen wirklich noch geringen Altersunterschieden kommt es nur auf die geistige Reife an, später sind 2, 3 Jahre hin oder her sowieso egal, und in dem Alter sind Frauen den Männern erwiesenermaßen 2 Jahre geistig voraus. Das heißt, das sollte bei euch optimal passen. Mach dir keine Gedanken, wenn sie die Richtige ist, spielt das keine Rolle, und wenn nicht, dann ist Grund des Scheiterns nicht ihr Alter! Viel Glück.

Der Altersunterschied ist völlig in Ordnung und nichts das dir Sorgen bereiten sollte. Dass du dich gut mit jüngeren Mädchen verstehst liegt daran, dass Mädchen meistens geistig etwas früher reifen als Jungen.

Ist ein Altersunterschied von 4 Jahren in dieser Situation kritisch?

Hallihallo, ist ein Altersunterschied von 4 Jahren in dieser Situation kritisch: - ich, weiblich, bin 15 und werde dieses Jahr 16 - er ist 19 und wird dieses Jahr 20

Ich hatte ihn etwas jünger geschätzt und von seinem Aussehen her sieht er auch nicht aus wie 19. Ist es gesetzlich ein Problem, weil ich noch minderjährig bin?

...zur Frage

Altersunterschied in Beziehungen, was haltet ihr davon?

Wie seht ihr das?

Sollte der Mann oder die Frau jünger/älter sein oder umgekehrt?

Was haltet ihr von deutlichen Unterschieden?

Wo ist die Grenze?

...zur Frage

Sind 3 Jahre Altersunterschied in einer Beziehung zu viel?

Ich bin voll in einen jungen verliebt.Er ist/wird 16 und ich bin/werde 13. ist das normal,also vom gesetz her erlaubt?Ich denke, dass er auch in mich verliebt bin,nur ich traue mich nicht ihn zu fragen Danke im Voraus!

...zur Frage

Kann sich dann überhaupt etwas entwickeln?

Hallo :)

Ich bin weiblich und 21. Ich habe nun schon einige Wochen Kontakt mit einem Mädchen (19). Wir verstehen uns echt gut, aber seit ungefähr 2 Wochen hat sie nie Zeit. Sie schreibt am Tag höchstens 2-3 Nachrichten, wenn überhaupt, das wars. Man muss dazu sagen, dass sie eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau macht und auch Samstags arbeitet, oft hat sie aber schon um 16 Uhr frei und schreibt trotzdem nicht. Gestern merkte sie, dass ich etwas anders zu ihr bin und ich sagte ihr eben, dass wir uns ja schon hier und da mal getroffen haben und ich dezent Interesse für sie entwickelt habe und es mich etwas enttäuscht, wenn wir so gar nicht reden. Sie meinte dann, sie weiß nicht wo ihr der Kopf steht, aber nächste Woche würden wir uns treffen.

Meine Frage nun: Kann sich überhaupt eine Beziehung (zueinander) entwickeln, wenn man kaum miteinander redet? Oder muss man sich da schon öfter unterhalten? Wie seht ihr das Ganze? Sollte ich lockerer werden?

...zur Frage

Der atersunterchied von 8 Jahren zu viel?

Hey Leute Ich hab vorallen eine Frage an die jungen Männer. Undzwar wenn ihr 28 Jahre alt seid würdet ihr mit einer 19/20 jährigen zsm sein? Wenn Sie ein Typ ist der von außen und innen ein wenig reifer ist als ihr eigentliches alter? Wie wäre es für euch? Ihr seht ein Mädchen die ihr echt toll findet vom aussehen und Charakter und dann erfährt ihr das sie viel jünger ist würdet ihr es trotzdem eingehen ?

...zur Frage

14 und 28 altersunterschied zu gross?

Ich (14) habe mich in einen 28 jährigen verliebt . Wir lieben uns wirklich sehr , jedoch glaube ich das der altersunterschied vom gesetz her zu gross ist , kann das gesetz uns wirklich auseinander bringen auch wen meine eltern nix dagegen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?