Hungerstoffwechsel vorbei?

3 Antworten

Die Magersucht ist erst vorbei wenn die Gedanken nicht mehr ständig um Essen und Kalorien kreisen - denn Magersucht spielt sich vor Allem im Kopf ab.

Der Hungerstoffwechsel hat immer den Jojo-Effekt zur Folge - warum das so ist erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Der Hungerstoffwechsel dauert solange an bis sich das Gewicht bei ausreichender Ernährung wieder im Normal-Gewichtsbereich eingependelt hat.

Und beim Sport daran denken, dass sich dadurch der Kalorienbedarf erhöht - denn ein zu großes Kaloriendefizit hat auch wieder den Jojo-Effekt zur Folge.

1

Wenn Du zunimmst bist du auf dem richtigen Weg. Wie dein Stoffwechsel gerade läuft kann man am besten mit einer Atemluftmessung und bestimmung der Blutwerte rausfinden. Gib dem ganzen ein par Tage, stell dich nach einer Woche mal auf die Waage und geh mal zum Hausarzt Blut abnehmen, der kann Dir dann für Zusatzmotivation sicher noch positives berichten (Blutfettwerte steigen, etc.).

Eigentlich solltest du schon eine deutliche Verbesserung bemerken was motivation / fitness / laune angeht?

  • Weniger Müdigkeit / höheres Energielevel
  • Besserer Laune
  • Regelmäßiger Stuhl
  • Verbessertes Hungergefühl
  • Gewichtsstabilität bei mehr kcal
  • Gesichtsfarbe
  • Lust auf Aktivität

Gewöhnug an mehr kalorien

Wie lange dauert es etwa bis sich der stoffwechsel an mehr kalorien (ca. 2000) gewöhnt hat?

...zur Frage

Wie kann ich den Hungerstoffwechsel schnell beenden?

Hallo, Durch Magersucht befinde ich mich im Hungerstoffwechsel. Habe jetzt aber endlich kapiert, dass ich zunehmen will und muss. Klar, dass mein Körper noch im Hungerstoffwechsel ist. Meine Frage: wie lange dauert es, bis sich der Körper anpasst? Ich habe jetzt radikal gesteigert und esse 3000+ am Tag und auch viele ungesunde Sachen. Das schon seit 8 Tagen und ich habe schon 6 kg zugenommen. So, wenn ich so radikal hoch gehe, wie lange muss ich rechnen damit, dass sich der Stoffwechsel anpasst und wieder normal wird? Ich möchte ja nicht ewig zunehmen..

Passt sich der Stoffwechsel schneller an und fährt hoch, je schneller man zunimmt und je schneller man im normal Gewicht ist? Oder ist das egal und er wird sich trotz allem erst nach Monaten darauf einstellen? Das wäre meine größte Sorge.. Ich hab jetzt extra so viel zugenommen, damit es so schnell wie möglich geht und ich dann ein gesundes Gewicht halten kann, mit einem normalen Stoffwechsel. Was meint ihr?

...zur Frage

nach wie langem hungern rutscht man in den Hungerstoffwechsel? Bekommt man keinen JoJo wenn man hungert aber nicht in den Hungerstoffwechsel ist?

...zur Frage

3 Tage unter 1000 Kalorien gegessen, Hungerstoffwechsel/ Jojo-Effekt?

Hallo! Ich mache zur Zeit eine Diät. Ich achte einfach auf meine Ernährung, treibe mehr Sport, etc... Das ganze begleite ich durch die App My Fitness Pal, welche mir sagt, dass ich pro Tag 1430 kcal zu mir nehmen darf um 0,5 kg pro Woche abzunehmen. Ich habe jetzt aber seit 3 Tagen (nicht extra) so um die 950 kcal nur zu mir genommen. Wenn ich jetzt morgen zb 1200 kcal zu mir nehme, bin ich dann schon im Hungerstoffwechsel und mein Körper nimmt die Energie direkt als Reserve und ich werde dann nicht mehr abnehmen sondern im Gegenteil, zu nehmen? Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Von Hungerstoffwechsel auf Normalen?

Hey:)
Ich esse schon ziemlich wenig! (Meistens unter 800cal) aber wenn ich nir einbisschen mehr ess nehme ich schon zu:( was kann ich machen dass mein stoffwechsel wieder normal wird ohne dass ich zunehme?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?