Hund Wespenstich HILFE

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hunde lecken an Wunden, das ist normal- die 1. Hilfe habt ihr bereits geleistet, mehr könnt ihr nicht tun- vielleicht zwischendurch nochmal kühlen

Vielen lieben Dank ♥

0

er leckt, weil es juckt und weh tut. er darf schon ein bischen lecken, wenn er aber nicht aufhört, solltet ihr ihn daran hindern, weil er es dadurch verschlimmert. das ist wie wenn wir kratzen. man kan auch ein fenistil o.ä. auf die stelle geben, damit der juckreiz gelindert ist. wenn man das macht, muß man aber für eine halbe stunde den hund am lecken hindern, damit das mittel wirken kann. ein langer spaziergang würde den hund auch von seinem "aua" ablenken...

Ob er das darf, keine ahnung... aber er könnte allergisch auf den stich reagieren. Vlt lieber einmal drüber schauen lassen.

Wespenstich! HÖLLISCHE SCHMERZEN!

Hallo!

Ich bin heute versehentlich auf eine Wespe getreten, welche sich in meinem Schuh verirrte. Komischerweise steckte danach ein Stachel in meinem Zeh. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es eine Wespe war. So und jetzt tut mein Zeh höllisch weh.Ich habe auch schön gekühlt und ne halbe Zwiebel rangebunden. Was kann ich tun, damit es nicht anschwillt ,und vor allem was tun gegen die Schmerzen?

Danke!

Dalia2007

...zur Frage

Was tun gegen wespenstich?

ich wurde im schlaf in meinem bett von einer wespe am fusende gestochen.

...zur Frage

Was hilft gegen einen Bienenstich bzw. Wespenstich unterm Fuß?

Ich bin gestern von einer Biene oder Wespe (der stachel steckte noch) unterm Fuß getochen worden. da wir morgen in den Urlaub fahren möchte ich gerne wissen was dagen hilft der stich ist nicht entzündet, ich habe nicht allergisch reagirt und er ist nicht groß angeschwollen tut aber beim laufe noch ziemlich weh. was kann man tun?

...zur Frage

Kater von Wespe gestochen, was tun?

Hallo! :)

Ich hoffe jemand kann mir helfen! Und zwar wurde mein kleiner Kater von einer Wespe gestochen, bemerkt habe ich es erst grade als er mit dicker Pfote in mein Zimmer gekommen ist. (Meine Mutter hat mich darüber in Kenntnis gesetzt, dass es eine Wespe gewesen sein muss, da sie vorhin noch eine gesehen hatte.) Jetzt meine frage, gibt es etwas das ich sofort tun sollte?(Außer zum TA zu fahren, da ich morgen, sollte die Pfote noch geschwollen sein, eh sofort hinfahren werde.) Da ich leider nicht weiß, wie gefährlich ein Wespenstich in der Pfote für Katzen sein kann. (Nur als Info mein Kater ist 4 Monate alt.) Über Antworten und Ratschläge würde ich mich freuen! :)

lg aswium

...zur Frage

Bluterguss nach Wespenstich?

Vor 4 Tagen hat mich eine Wespe gestochen. Ich habe den Stich nicht gekühlt weil ich nicht zuhause war. Heute habe ich einen ca. 5cm großen Bluterguss um den Stich herum! Ist das gefährlich?? Oder ganz normal?

...zur Frage

Bienenstich am Fuß: Was tun bei Schwellung?

Guten Abend ;) Ich habe ein Problem(chen) :D Ich bin gestern in eine Biene getreten. Es tat gestern nur weh und heute morgen war es leicht angeschwollen. Aber jetzt kann ich nicht mehr auftreten, so stark ist es angeschwollen. Was soll ich tun? Die Allergiemedikamente wirken nicht und das Fenistil Hydrocort auch nicht.

Liebe Grüße AlexApfel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?