Hund pinkelt beim Laufen

8 Antworten

Es könnte sein, dass er ein gesundheitliches Problem hat. Medizinische Gründe können u.a. Blasenerkrankungen und Nierenprobleme sein. Mein Welpe hat das neuerdings auch, dass er beim Laufen eben kurz stehenbleibt und ins Haus macht. Da mache ich mich auch Sorgen, ob es etwas Medizinisches ist. Am besten Mal zum Tierarzt gehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hundehalter

Das kann schon mal vorkommen.. Von meiner Freundin der Zwergpudel(Rüde) macht beim Pinkeln immer einen Handstand und läuft dann wenn bis er fertig ist auf den Vorderpfoten.. Sieht verdammt lustig aus aber er hat das schon von klein auf und mittlerweile ist er 8Jahre..

Dein Rüde pinkelt weil er durch die Gerüche anderer Hunde aufgeregt wird (Deiner wird übererregt) und dieses ihn dazu animiert seine Duftmarken auch zu verteilen.

Wenn Dich das stört, oder er von lauter Anpinkelei wunde Haut bekommt und stinkt wie ein Pumakäfig, dann lass ihn kastrieren. Dann hört das auf.

das macht meine hündin wenn sie irgendwas interessantes riecht und dann überpinkeln will. dann schnuppert sie noch die umgebung ab und läuft in hockstellung weiter,sie hat einfach keine zeit zum sitzen bleiben ;-D wenn du den eindruck hast das dein hund gar nicht merkt was passiert solltest du mit ihm zum tierarzt.

ach ja,mein altes mädchen wird 14,aber das hat sie immer schon gemacht

0

ob er jetzt was bestimmtes interessantes riecht weiß ich nicht, aber er schnuppert schon immer wild herum...nur ob er da drüber pinkeln will?!?

0

Das kann die Aufregung sein. Aber eigtl. ist Dein Junge schon gross genug umd das nicht zu machen. Die Welpen bepinkeln sich oft vor Aufregung. Das kann auch ein gesundheitliches Problem sein. Also ruhig mal beim TA-Besuch ansprechen.

Was möchtest Du wissen?